GTA

 

Seit dem Schuljahr 2010/2011 wird auch an unserer Schule GTA angeboten.

Das vielseitige, interessante Nachmittagsprogramm nutzen 80 % der Schüler, um gemeinsam spielerisch zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen und Zeit zum Entdecken sowie zum Ausprobieren zu haben.

 

Durch die GTA wird die Schule zum

  • Lern- und Lebensort der Schüler
  • Raum, wo man mehr Zeit miteinander verbringen kann
  • Ort, wo man Stärken und Schwächen austesten kann
  • Gesprächsort, um sich untereinander auszutauschen
  • Platz, wo man sich etwas zutrauen kann
  • Lernort, wo man die Welt mit Neugier erobern kann