Terminübersicht

Rückblick

Rückblick

Auswahl 9 gegen Auswahl 10

Mittwoch, 13.11.2019

 

Wir haben zu wenig Jungen, die Fußball spielen können und wollen. Deshalb wurden keine Mannschaften der Klassen 9 und 10 gebildet, sondern jeweils nur eine Mannschaft pro Klassenstufe. Da es nur ein Spiel gab, wurde zwei mal 20 Minuten gespielt. Die Auswahl 10 ging schnell mit 4:0 in Führung. Die Klassenstufe 9 kämpfte sich bis zur Halbzeit wieder heran. So stand es nach 20 Minuten 10:10. In der zweiten Habzeit ging es zunächst mit der Führung hin und her, bevor sich die "Großen" zum Ende des Spiels absetzen konnten. Das Endergebnis Lautete dann 24:19 für die Klassenstufe 10. Den Siegern meinen herzlichen Glückwunsch und allen beteiligten ein herzliches Dankeschön für die faire Spielweise.

"Wenn du nicht brav bist, kommst du ins Heim"

Donnerstag, 10.10.2019

Am 10.10.2019 fuhren die beiden 10. Klassen zu einer Exkursion in die Gedenkstätte des geschlossenen Jugendwerkhofs nach Torgau.
Auf den Spuren der jüngeren Geschichte galt es in Erfahrung zu bringen, was es bedeutete, wenn man in der damaligen DDR in einen Jugendwerkhof eingeliefert wurde.
Zuerst bekamen wir einen kurzen geschichtlichen Abriss und eine Einführung zum Thema, danach konnten wir sowohl die Anlage, als auch die Ausstellung erkunden. Der letzte Programmpunkt war ein Zeitzeugengespräch. Es war sehr interessant und zugleich beeindruckend von jemandem, der selbst im Jugendwerkhof eingesperrt war, Antworten auf unsere Fragen zu bekommen.
Wir bedanken uns recht herzlich beim "Bündnis für Demokratie und Zivilcourage" e.V., das uns diese Exkursion ermöglicht hat.

Fußballturnier Klassen 7 und 8

Mittwoch, 09.10.2019

 

Heute spielten die 7. und 8. Klassen um die Fußballmeisterschaft in der Halle. Alle 4 Klassen waren angetreten und lieferten sich torreiche Vorrundenspiele. Insgesamt wurden 72 Treffer erzielt. Mit 27 geschossenen Toren war die Klasse 8b am Erfolgreichsten. Si gewann auch alle Vorrundenspiele und zog somit souverän in das Endspiel ein. Die Klassen 8a und 7b kämpften um den zweiten Finalplatz. Das direkte Aufeinandertreffen endete 3:3, die 7b erzielte in den anderen Spielen jedoch das bessere Torverhältnis. Somit stand das Finale fest. Im Spiel um Platz 3 gewann die Klasse 8a gegen die Klasse 7a und holte sich die Bronzemedaille. Das Finale begann spannend und nach kurzer Zeit stand es 2:2. Danach setzte sich die Klasse 8b ab und gewann schließlich verdient den Titel. Meinen herzlichen Glückwunsch. Die Spiele verliefen weitestgehend fair. Einige wenige Spieler sollten sich jedoch überlegen, ob es richtig ist, andere Spieler auszulachen, wenn diese einen Fehler begehen bzw. ausgespielt werden. Es ging schließlich auch darum, miteinander Spaß zu haben. Bedanken möchte ich mich wieder bei den Kolleginnen und Kollegen, die mich bei der Duchführung des Turniers tatkräftig unterstützten.

 

Fußballturnier Klassen 5 und 6

 

Mittwoch, 25.09.2019

 

Erstmalig wurde ein Turnier mit 6 Mannschaften durchgeführt. Damit mussten 15 Vorrundenspiele stattfinden. Pünktlich wurde begonnen und die Klasse 6a unterstützte ihre Mannschaft mit zahlreichen Plakaten sowie lautstarkem Trommelwirbel. Alle Mannschaften waren mit großen Erwartungen gekommen. Die 5. Klassen mussten sich erst daran gewöhnen, dass die Tore auch von hinten erzielt werden können. Alle Spiele wurden fair und mit großem Einsatz geführt. Insgesamt 49 Tore konnten in der Vorrunde erzielt werden. Am Ende setzten sich die Favoriten durch. Im Spiel um Platz 5 sollten die 5a und die 5b aufeinandertreffen. Leider waren 2 Spieler der 5a bereits nach Hause gegangen, so dass die 5c kampflos den 5. Platz belegte. Im Spiel um Platz 3 konnte die 5b die 6c mit 2:1 bezwingen. Damit ging zumindest eine Medaille an die 5. Klassen. Im Endspiel trafen die 6a und 6b aufeinander. Dabei setzte sich die 6b souverän mit 6:1 durch und wurde somit zum Sieger des Turniers. Meinen herzlichen Glückwunsch. Bedanken möchte ich mich bei den zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, die mich bei der Durchführung des Turniers unterstützten und so für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Ich hoffe, den zahlreichen Teilnehmern hat es genau so großen Spaß gemacht wie mir.

 

Unsere Abschlussklassen 2019

Sportfest Klassen 5 bis 7

Mittwoch, 29.05.2019

 

Es klappte wieder. Nach Kälte und Wolken zu Beginn, schien am Ende die Sonne. Leider gab es in diesem Jahr keine Schulrekorde zu verzeichnen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben.

Die Bilder vom Sportfest

Kegelturnier 2019

Mittwoch, 08.05.2019

 

Nach dem Sportfest für die Klassen 8 bis 10 folgte am Nachmittag das Kegelturnier für die jüngeren Schüler. Nach einem spannenden Wettkampf gab es eigentlich nur Gewinner, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Ein Dankeschön wie immer an die Organisatoren.

Sportfest Klassen 8 bis 10

Mittwoch, 08.05.2019

 

Glück gehabt? Klug kalkuliert? Wie auch immer, das Wetter hat mal wieder mitgespielt und so wurde es ein sehr angenehmer Vormittag. Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die für ein sehr gelungenes Sportfest sorgten.

Französischolympiade

Donnerstag, 14.03.2019

Gurlin Johal


Klasse 8a

belegte bei der Französischolympiade den

 

1. Platz in unserer Schule, den

 

3. Platz im Vergleich von 20 Schulen

 

und qualifizierte sich somit für die Landesolympiade Sachsen.

Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!

Ausflug ins Kinderheim Walda

Donnerstag, 24.01.2019

 

Meine Klasse und ich waren am 24.01.2019 im Kinderheim Walda. Als wir im Kinderheim ankamen, hat man uns mit Freude empfangen. Wir wurden in Gruppen eingeteilt. Dann haben wir einen Rundgang gemacht. Es gab ein Hausaufgabenzimmer, einen Traumraum und vieles mehr. Draußen in der Umgebung befanden sich ein Fußballplatz und ein Hasenstall. Sie hatten aber nicht nur Hasen, sondern auch Meerschweinchen. Es gibt sehr viele Zimmer. Die älteren Kinder (ab 12 Jahre) müssen selbstständig ihre Wäsche waschen. Sie helfen den Erwachsenen bei der Zubereitung des Essens. Der Tag im Kinderheim Walda war sehr interessant, da man sehen konnte, wie die Kinder im Heim wohnen.

Anselma Petzold Klasse 5b