Start

Schule

Neuigkeiten

Fächer

GTA

Schulclub

Schulsozialarbeit

Schulprogramm

Europaschule

Berufsorientierung

Schulchronik

Impressum

Prüfungen

Vertretungsplan

Informationen zu den Prüfungen

Termine für die Abschlussprüfung Schuljahr 2017/2018

  • Die Fachlehrer übergeben dem Klassenlehrer für die Schüler der Klassenstufe 10 bis zum 30. April 2018 die Jahresnoten. Diese werden den Prüfungsteilnehmern am 2. Mai 2018 bekannt gegeben.
  • Bis zum 4. Mai 2018 teilt jeder Teilnehmer der Abschlussprüfung seinem Fachlehrer das gewählte naturwissenschaftliche Fach sowie das gewählte mündliche Prüfungsfach mit.
  • Bis zum 17. Mai 2018 erfolgt die Festlegung, welche Teilnehmer der Prüfung im Fach Englisch für den praktischen Teil jeweils eine Gruppe bilden.

 

Schriftliche Prüfungen zum Erwerb des Realschulabschlusses

 

Für die Durchführung der Prüfungen wird Folgendes festgelegt:

  • Der Umschlag „Information für den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses“ ist am 02. Mai 2018 zu öffnen, der entsprechende Umschlag für den Nachtermin am 30. Mai 2018.
  • Realschulabschluss

    FachTerminNachtermin
    Englisch   04. Mai 2018   

    04. Juni 2018

    Deutsch und Sorbisch08. Mai 201806. Juni 2018
    Mathematik14. Mai 201808. Juni 2018
    Physik/Chemie/Biologie   16. Mai 201812. Juni 2018

  • Die schriftlichen Prüfungen beginnen um 8.00 Uhr. Abweichungen davon bedürfen der Zustimmung der Sächsischen Bildungsagentur.
  • Die Tage zwischen den schriftlichen Prüfungen sind für die Teilnehmer unterrichtsfrei.
  • Bis zum 17. Mai 2018 erstellt der Prüfungsausschuss einen Organisationsplan für den praktischen Teil der schriftlichen Prüfung im Fach Englisch und gibt diesen den Teilnehmern bekannt.
  • Bis zum 17. Mai 2018 sind den Teilnehmern des Ersttermins und bis zum 08. Juni 2018 den Teilnehmern des Nachtermins die Ergebnisse des schriftlichen Teils der Prüfung im Fach Englisch mitzuteilen.
  • Der praktische Teil der schriftlichen Prüfung zum Ersttermin im Fach Englisch ist im Zeitraum vom 23. Mai bis zum 01. Juni 2018 durchzuführen, der entsprechende Teil zum Nachtermin im Zeitraum vom 11. Juni bis zum 18. Juni 2018. Gibt es für den praktischen Teil nur einen Teilnehmer, bestimmt der Fachausschuss eine geeignete Person für die Rolle des zweiten Teilnehmers.
  • Am 25. Mai 2018 werden den Schülern der Klassenstufe 10 die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen sowie die erreichten vorläufigen Endnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und dem gewählten naturwissenschaftlichen Fach mitgeteilt.

 

Mündliche Prüfungen zum Erwerb des Realschulabschlusses

 

  • Die Schule bietet zur unmittelbaren Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen Konsultationen an, die im Zeitraum  vom 17. Mai bis zum 01. Juni 2018 stattfinden sollen.
  • Die mündlichen Prüfungen, einschließlich der zusätzlich beantragten, sind im Zeitraum vom 04. Juni bis zum 21. Juni  2018 durchzuführen.
  • In Einzelfällen können mündliche Prüfungen und zusätzlich beantragte mündliche Prüfungen auch noch nach dem 21. Juni 2018 bis zum 28. September 2018 durchgeführt werden. Der Prüfungsausschuss entscheidet, zu welchem Termin innerhalb des Prüfungszeitraumes die einzelnen Prüfungen stattfinden, und gewährleistet, dass ein Teilnehmer an der Abschlussprüfung an einem Tag nur in einem Fach geprüft wird.
  • Bis zum 30. Mai 2018 erstellt der Prüfungsausschuss einen Organisationsplan für die mündlichen Prüfungen und gibt diesen den Teilnehmern bekannt.

 

Termine für die besondere Leistungsfeststellung Schuljahr 2017/2018

  • Am 02. Mai 2018 erhalten die Schüler der Klassenstufe 9 im Hauptschulbildungsgang einen Überblick über ihren Leistungsstand.
  • Bis zum 4. Mai 2018 teilt jeder Teilnehmer der besonderen Leistungsfeststellung seinem Fachlehrer mit, in welchen Fächern er seine verpflichtenden mündlichen Leistungsnachweise absolvieren möchte.
  • Bis zum 17. Mai 2018 erfolgt die Festlegung, welche Teilnehmer der besonderen Leistungsfeststellung im Fach Englisch für den praktischen Teil jeweils eine Gruppe bilden.

 

Schriftliche Leistungsnachweise zum Erwerb des Hauptschulabschlusses und des qualifizierenden Hauptschulabschlusses

 

Für die Durchführung der Leistungsnachweise wird Folgendes festgelegt:

  • Der Umschlag „Information für den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses“ ist am 02. Mai 2018 zu öffnen, der entsprechende Umschlag für den Nachtermin am 30. Mai 2018.
  • Hauptschulabschluss und qualifizierender Hauptschulabschluss

    FachTerminNachtermin
    Englisch   04. Mai 2018   

    04. Juni 2018

    Deutsch und Sorbisch    08. Mai 201806. Juni 2018
    Mathematik14. Mai 201808. Juni 2018

  • Die schriftlichen Leistungsnachweise beginnen um 8.00 Uhr. Abweichungen davon bedürfen der Zustimmung der Sächsischen Bildungsagentur.
  • Die Tage zwischen den schriftlichen Leistungsnachweisen sind für die Teilnehmer unterrichtsfrei.
  • Bis zum 17. Mai 2018 erstellt der Prüfungsausschuss einen Organisationsplan für den praktischen Teil des schriftlichen Leistungsnachweises im Fach Englisch und gibt diesen den Teilnehmern bekannt.
  • Bis zum 17. Mai 2018 sind den Teilnehmern des Ersttermins und bis zum 08. Juni 2018 den Teilnehmern des Nachtermins die Ergebnisse des schriftlichen Teils der besonderen Leistungsfeststellung im Fach Englisch mitzuteilen.
  • Der praktische Teil des schriftlichen Leistunsnachweises zum Ersttermin im Fach Englisch ist im Zeitraum vom 23. Mai bis zum 01. Juni 2018 durchzuführen, der entsprechende Teil zum Nachtermin im Zeitraum vom 11. Juni bis zum 18. Juni 2018. Gibt es für den praktischen Teil nur einen Teilnehmer, bestimmt der Fachausschuss eine geeignete Person für die Rolle des zweiten Teilnehmers.
  • Am 25. Mai 2018 werden den Schülern der Klassenstufe 9 im Hauptschulbildungsgang die Ergebnisse der schriftlichen Leistungsnachweise sowie die erreichten vorläufigen Jahresnoten in den Fächern Deutsch und Mathematik mitgeteilt.

 

Mündliche Leistungsnachweise zum Erwerb des Hauptschulabschlusses und des qualifizierenden Hauptschulabschlusses

 

  • Die Schule bietet zur unmittelbaren Vorbereitung auf die mündlichen Leistungsnachweise Konsultationen an, die im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 01. Juni 2018 stattfinden sollen.
  • Die mündlichen Leistungsnachweise, einschließlich der zusätzlich beantragten, sind im Zeitraum vom 04. Juni bis zum 21. Juni 2018 durchzuführen.
  • In Einzelfällen können mündliche Leistungsnachweise und zusätzlich beantragte mündliche Leistungsnachweise auch noch nach dem 21. Juni 2018 bis zum 28. September 2018 durchgeführt werden. Der Prüfungsausschuss entscheidet, zu welchem Termin innerhalb des Prüfungszeitraumes die einzelnen Leistungsnachweise stattfinden, und gewährleistet, dass ein Teilnehmer an der besonderen Leistungsfeststellung an einem Tag nur in einem Fach geprüft wird.
  • Bis zum 30. Mai 20178 erstellt der Prüfungsausschuss einen Organisationsplan für die mündlichen Leistungsnachweise und gibt diesen den Teilnehmern bekannt.