Start

Lernaufgaben

Schule

Neuigkeiten

Fächer

GTA

Schulclub

Schulsozialarbeit

Schulprogramm

Europaschule

Berufsorientierung

Schulchronik

Impressum

Prüfungen

Vertretungsplan

Start

Eltern- und Schülerbrief zur Fortsetzung des Unterrichts im Zeitraum vom 18.05.2020 bis 05.06.2020

                                                                                                                                Großenhain, den 13.05.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

am Wochenende war aus den Medien zu entnehmen, dass ab 18.05.2020 die Schule für alle Schüler beginnen kann. Leider war das sehr verkürzt dargestellt, denn für die Oberschulen bedeutet das eine Planung in geteilten Klassen und verschiedenen Anfangszeiten, so dass nicht jeder Schüler jeden Tag Unterricht haben wird.

Außerdem dürfen zu den Real- und Hauptschulprüfungen nur Prüfungsteilnehmer in der Schule sein, so dass für alle anderen Schüler am 25.05.2020, am 27.05.2020, am 29.05.2020 sowie nach Pfingsten am 03.06., 04.06.und 05.06.2020 kein regulärer Unterricht sein kann. Die schriftlichen naturwissenschaftlichen Prüfungen finden demnach nicht wie geplant alle am 03.06.2020 statt, sondern wie nachfolgend aufgeführt getrennt:

 

Mittwoch, 03.06.2020 Biologie

Donnerstag, 04.06.2020 Physik

Freitag, 05.06.2020 Chemie

 

Davon sind wir alle überrascht und müssen uns darauf einstellen.

Die Klassen werden wie folgt Unterricht haben. Dazu beachten Sie bitte täglich den Vertretungsplan auf der Homepage.

 

18.05.2020: 10a, 10b, 9a, 9b, 9HS, 8HS, DaZ, 5c

19.05.2020: 10a, 10b, 9a, 9b, 9HS, 8HS, DaZ, 5b, 6b nur Sport (siehe unten)

20.05.2020: 10a, 10b, 9a, 9b, 9HS, 8HS, DaZ, 5a, 6c und 6a nur Sport (s.u.)

 

vom 21.05.-24.05.2020 Feiertag, schulfreier Tag und Wochenende

 

25.05.2020: Englischprüfung Klassenstufe 10 und 9HS

26.05.2020: 9a, 9b, 8HS, 6a, 6b, 6c, DaZ                                        NEU!!! zusätzlich Sport 7a

27.05.2020: Deutschprüfung Klassenstufe 10 und 9HS

28.05.2020: 9a, 9b, 8HS, 7Hs, 7a, 7b, DaZ                                      NEU!!! zusätzlich Sport 8a und 8b

29.05.2020: Mathematikprüfung Klassenstufe 10 und 9HS

02.06.2020: 8a, 8b, 8HS, DaZ, 5a, 5b, 5c                                         NEU!!! zusätzlich Sport 7b

03.06.-05.06.2020 Prüfungen in Biologie, Physik und Chemie

 

 

Einige Hinweise zum Beginn des Sportunterrichts. Alle Schüler müssen in Sportkleidung erscheinen, sich umzuziehen ist nicht möglich. Getränke können mitgebracht werden.

 

Die Klasse 6b hat am 19.05.2020 bei Herrn Richter in zwei Gruppen nacheinander Sportunterricht.

  1. Gruppe alle Mädchen sowie J. Bretthauer, J. Gründel und P. Herrmann von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr
  2. Gruppe alle weiteren Jungen von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Die Klasse 6c hat am 20.05.2020 von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr in 2 Gruppen bei Frau Hellfritzsch und Frau Stehr Sport. Die Gruppen werden vor Ort eingeteilt.

 

Anschließend hat die Klasse 6a von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr bei den Sportlehrerinnen in 2 Gruppen Unterricht.

 

Treffpunkt der Sportgruppen ist 10 Minuten vor Beginn an der Turnhalle mit Einhaltung der Abstandsregeln!

Nach Möglichkeit werden wir am 26.05.2020, am 28.05.2020 und am 02.06.2020 weitere Klassen im Fach Sport unterrichten. Dazu bitte den Vertretungsplan beachten.

 

Eine weitere Fortsetzung des Unterrichts erfolgt dann ab 08.06.2020 und ich werde Sie rechtzeitig darüber informieren.

Für alle Prüfungen und den Unterricht gilt weiterhin, dass nur gesunde Schüler und Lehrer die Schule betreten dürfen und dass wir alle Hygieneregeln umsetzen müssen. Schutzmasken sollten alle mitbringen, auch wenn es keine Pflicht ist, die Maske ständig zu tragen.

 

Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass wir in kürzeren Abschnitten planen müssen und zurzeit noch nicht alle Wünsche nach einem normalen Schulablauf erfüllt werden können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Manuela Fuchs

 

 

04.05.2020

 

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

 

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die  Einrichtung.

 

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen.

 

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

 

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.