Fundbüro

Fundgrube

Hin und wieder vergessen die Kinder Ihre Sachen welche vom Hausmeister in die Fundgrube gebracht werden.
Die Fundsachen werden im Haus 3 (Hortgebäude im Keller) zur Durchsicht hinterlegt. Diese werden in der letzten Schulwoche (Sommer- und Winterferien) im Schulhaus ausgestellt. Nach diesen Termin ist der Hausmeister beauftragt, Fundsachen aus hygenischen Gründen zu entsorgen.


Bei Verlust von Sachen melden Sie dieses bitte dem Hausmeister und/oder dem Klassenlehrer.
Gerne nehmen wir Ihre schriftliche Verlustanzeige entgegen.

 

Bilder der Fundgrube

weitere Bilder

zur Fotogalerie gelangen Sie hier

Haftung

Die Sachen der Schüler sind nicht versichert. Die Schulverwaltung Dresden haftet nicht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Verlust oder Schäden an persönlichen Eigentum, sind sofort dem Aufsichtführenden Lehrer zu melden.