Blitz for Kids

Wir haben uns 6.30 Uhr mit den Polizisten an der Schule getroffen. Daraufhin sind wir zur Arthur-Hoffmann-Straße / Ecke Steinstraße gelaufen. Dort hat der Chef dann ein Gerät, mit dem man die Geschwindigkeit der Autos messen kann, aufgebaut. Danach haben wir die meisten Autos angehalten. Die Autofahrer, die unter 50 km/h gefahren sind, haben eine grüne Karte bekommen und die über 50 km/h gefahren sind, haben eine gelbe Karte bekommen (grün = gut, gelb = nicht gut).

Wir haben die Leute aufgefordert, dass sie in Zukunft langsamer an der Schule vorbei fahren sollen.

Uns hat es riesengroßen Spaß gemacht.

Bericht von: Ella, Magdalena, Hannah, Niclas, Sophia (Klasse 4c)