Kunstprojekte | Kurt-Masur-Schule - Grundschule der Stadt Leipzig

05.01.2020

25. Kinder- und Jugendkunst-Ausstellung 2020: Los geht’ s

Seit 25 Jahren findet der Wettbewerb Kinder- und Jugendkunstausstellung in Leipzig statt. In diesem Jahr heißt das Thema "Los Geht´s".

Kinder der Kurt-Masur-Schule aus dem Kunstunterricht der 4. Klassen haben sich wieder am Wettbewerb beteiligt. Ausgangspunkt war das Konzept zum Erkunden der alltäglichen Wege: SchülerInnen malen mit welchem Verkehrsmittel (zu Fuß, Rad, mit dem Roller, Auto Bus, oder Bahn) sie täglich zur Schule kommen. Bei der ersten Begehung der näheren Schulumgebung mit den SchülerInnen ist die Zone 30 der Bernhard-Göring-Straße aufgefallen. Direkt vor dem Steinerspielplatz hört die Zone 30 auf.

Die Kinder haben Briefe an den Stadtrat geschickt und gefragt: „Warum hört die 30er Zone vor dem Steinspielplatz auf?“.

Details zum Projekt

Antwortschreiben

Die Beschlussvorlage "Geschwindigkeitsbegrenzungen vor Spielplätzen prüfen"

Parcours: Fächerverbindender Unterricht in Werken und Kunst

Aus einer einfachen Übung, angelehnt an Fachwerkskonstruktionen, ist in Gemeinschaftsarbeit die Idee Klettergerüst entstanden.

6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis 2018 zum Thema "Das ist ungerecht!“

Folgende Zeichnungen sind von der Kinder-Jury und KunstlehrerInnen der Kurt-Masur-Schule ausgewählt worden und nahmen am 6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis teil. Zur Wettbewerbsveranstaltung am 16. Juni in Freiberg waren die ausgewählten Künstlerinnen eingeladen, wir fuhren gemeinsam mit dem Zug zur Ausstellungseröffnung. 

 

24. Kinder- und Jugendkunst-Ausstellung 2018: Mal anders!

Zum Thema Mal anders entstanden im Kunstunterricht Zeichenmaschinen, angelehnt an beweglichen Skulpturen von Jean Tinguely: Kinder aus der 3. und 4. Klassen beteiligten sich an der 23. Leipziger Kinder- und Jugendkunst-Ausstellung.

Herr Eschenhagen und die Künstler im Bildermuseum

23. Kinder- und Jugendkunst-Ausstellung 2017: Wer regiert die Welt?

Zum 23. mal hat das Haus Steinstraße die Leipziger Kinder- und Jugendkunst-Ausstellung veranstaltet: Kinder und Jugendliche waren aufgerufen, sich mit ihren Arbeiten am thematischen Wettbewerb: „Wer regiert die Welt?“ zu beteiligen. 15 Schülerarbeiten der Kurt-Masur-Schule wurden ausgezeichnet, die Ausstellungseröffnung fand am 13. Januar 2018 im Museum der Bildenden Künste Leipzig statt. 

 
 

Kunstwettbewerb 2016

Der diesjährige Kunstwettbewerb der Kurt-Masur-Schule fand am 9.3. (Klassen 1 u. 2) sowie am 27.4. (Klassen 3 u. 4) statt. Die KunstlehrerInnen betreuen den Wettbewerb. Jede Klasse wählte drei Kinder aus ihrer Klasse aus, die sich am Kunstwettbewerb beteiligt können.

Preisträger 2016, Klassenstufe 3

1. Platz „Achtzehnfüßler“, Abril 3d
1. Platz „Langauge“, Una 3d
2. Platz „Schmausi“, Helena 3b
 

Preisträger 2016, Klassenstufe 4

1. Platz „Denaquna“, Jannis 4c
1. Platz „Doooooopfel-Mox“, Emil 4d
2. Platz „Natrymar“, Jamie 4c
 

  

Kunstwettbewerb der Kurt-Masur-Schule 2015 zum Thema "1000 Jahre Leipzig"

Der Kunstwettbewerb zum Thema "1000 Jahre Leipzig" fand am 17.03.2015 von 14.00-16.00 Uhr in unserer Schule statt.  Die Kunstlehrerinnen wählten 3 Kinder aus ihren Kunstklassen aus. Wir freuen uns über die Ergebnisse und danken den Kunstlehrerinnen für die Durchführung des Wettbewerbs.

Es sind alle Preisträgerbilder in unserem Schulhaus ausgestellt. Unten sehen Sie eine Auswahl der Preisträgerbilder.

Einige Preisträgerbilder 2015