Details

Umfangreiche Updates Homepagebaukasten ab April 2019 (Aktualisierung vom 02.07.19)

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Contentmanagementsystems (Homepagebaukasten) ist es notwendig mehrere Updates nacheinander durchzuführen.

Zuerst werden interne Datenstrukturen für moderne TYPO3 Versionen vorbereitet (Migration des bisherigen Systems). Dann erfolgt schrittweise eine Aktualisierung der TYPO3 Software. In Abhängigkeit davon wird zusätzlich das Serverbetriebssystem aktualisiert.

Stand 02.07.19

Aufgrund von Krankeit und der Urlaubszeit kann das Update auf Version 8 leider erst ab KW 30 durchgeführt werden. Bis dahin bleiben die bisherigen Einschränkungen der Version 7 (z.B. fehlende Verwaltung) bestehen.

Stand 04.06.2019 (aktualisiert)

{$autoMainHeadlineDefault} wird wieder ausgewertet, damit kann gesteuert werden, ob der Seitentitel automatisch erscheint

Inhalte der Sidebar werden wieder angezeigt

Stand 23.5.19 (aktualisiert)

Es erfolgte das Update von Version 6 auf Version 7 und die Aktualisierung des Betriebssystems auf Debian 9.

PDF-Dateien werden demnächst nicht mehr als pdf-Viewer eingebunden. Dies sollten Sie bei der inhaltlichen Gestaltung der Seiten beachten.
Bitte checken Sie zeitnah ihre Homepages und teilen Sie uns eventuell auftretende Fehler per Mail mit.

Stand 30.4.19

Die Aktualisierung der Datenstrukturen (Templavoila -> Gridelements und TV Framework nach Themes) ist erfolgt. Bitte prüfen Sie Ihre Homepage und teilen Sie uns eventuell auftretende Probleme zeitnah mit. Wir versuchen diese, ohne dass Sie Anpassungen vornehmen müssen, zentral zu behehen. Durch die Migration haben sich im Backend Layout- und Funktionsänderungen ergeben, die nicht mehr mit unserem Handbuch übereinstimmen. Da es im Zuge der weiteren updates zu weiteren Änderungen kommen wird, werden wir unser Handbuch erst nach Abschluss der updates anpassen .

weiterer geplanter Ablauf (aktualisiert am 02.07.19)

  • ab KW 30 / 2019 - Aktualisierung auf TYPO3 8 LTS
  • ca. KW 37 / 2019 - Aktualisierung auf TYPO3 9 LTS

Hinweise

Im Rahmen der Aktualisierung werden einige Funktionen verändert oder abgeschaltet werden. Dabei versuchen wir die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Bitte schauen Sie regelmäßig in diese News, wir werden aktuelle Informationen hier fortschreiben und Ihnen damit auch nach dem Update Informationen bereitstellen.
Sollten diese Informationen durch Funktionseinschränkungen des Systems selbst nicht erreichbar sein, so finden Sie Infos zum Homepagebaukasten auf dem Serviceportal des SBS www.sachsen.schule.

Hinweise Stand 2.5.2019

Migrationshinweise

  • Impressum:
    Das schon seit mehreren Jahre abgekündigte alte Impressumsplugin muss bei der nächsten Updatestufe (update auf TYPO3 Version 7) vollkommen deaktiviert werden. Bitte verwenden Sie ab sofort das neue Impressumsplugin (Inhaltselement hinzufügen - plugins - Impressum)
    *NICHT* mehr verwenden sollten Sie das alte Impressumsplugin (Inhaltselemente einfügen - grid elements - imprint).
    Prüfen sie bitte dabei gleich die Aktualität Ihres Impressums.
  • Mehrspaltenelemente
    Bei einigen schon lange als nicht mehr zu verwenden gekennzeichnete mehrspalter müssen nach der Migration ggf. angepasst werden, die Verteilung der Inhalte auf die Spalten bleibt erhalten, die Breiten ändern sich ggf.
  • Mehrspaltenelemente
    Mehrspalten Elemente erhalten eine andere HTML Struktur, damit muss ggf. eigenes CSS angepasst werden.
  • Feature Image und Plain Image
    Werden zu normalen Bildern, dass kann Auswirkungen auf das Layout haben, kann aber mit eigenem CSS korrigiert werden
  • Bilder haben nach der Migration ggf. eine andere Breite, da sich das Rendering komplett ändert. Sie können derzeit die Breite von Bilder noch ändern, das wird sich in Zukunft ändern, damit wir Bilder leichter an die kommenden mobilfähigen Designs anpassen können
  • Der PDF Viewer wird als Iframe gerendert, die Grafiken werden nicht mehr erzeugt. Hintergrund ist, dass alle modernen Endgeräte PDFs nativ mit deutlicher besserer Bedienung anzeigen können. Später wird statt des Iframes auf Mobilgeräten nur noch ein Button zum Öffnen des PDFs angezeigt.
  • Eigenes Layout
    Generell gilt, dass das eigene Layout durch die Migration anders aussehen kann als vorher, das erzeugte HTML wird sich nach der Migration an einigen Stellen ändern. Bitte prüfen Sie das eigenverantwortlich. Wir versuchen die Änderungen so klein wie möglich zu halten.
  • Bereinigte Funktionen (Erweiterungen sind zum Teil schon seit 3 Jahren deaktiviert) - Zeigen Meldung, dass Wert nicht erlaubt ist, damit können diese Elemente nur von Ihnen gelöscht werden:

    • ks_substitutionschedule (laden Sie ihren Vertretungsplan als PDF hoch, seit 5 Jahren nicht mehr verfügbar, betraf 10 Elemente)
    • ve_guestbook_pi1 (diese Funktion entfällt, seit 3 Jahren nicht mehr verfügbar, betraf 58 Elemente)
    • beautiofcode (manuell in Text gewandelt, betraf 3 Elemente)
    • goof_fotoboek (kann mit Bildergallerien nachgestellt werden, seit 3 Jahren nicht mehr verfügbar, betraf 13 Elemente)