Gästebuch  Handbuch Schul-CMS
NEWSVERZEICHNIS
 Geschützte Bereiche im Frontend

Newsverzeichnis

Um die Homepagebesucher mit den aktuellen Nachrichten der Schule zu versorgen, empfiehlt sich das Anlegen eines Nachrichtenverzeichnisses. Dafür ist es notwendig als erstes einen neuen Ordner vom Typ Nachrichten anzulegen. Erstellen Sie dazu im Seitenbaum einen neuen Ordner: 


Vergeben Sie einen Ordnernamen (z.B. Neuigkeiten), gehen Sie auf „Seiteneigenschaften bearbeiten“ und wechseln Sie danach in das Register "Verhalten":


Wählen Sie dort das Plug-In "Nachrichten" aus. Speichern Sie danach den neuen Ordner. Falls nicht schon geschehen, müssen Sie den Ordner noch aktivieren. In diesem Ordner legen Sie später die neuen Nachrichten an. 

 

Nun benötigen Sie noch zwei Seiten für die Nachrichten. Auf einer Seite erscheinen die Nachrichten in Kurzform (Liste), auf der zweiten Seite wird jede Nachricht in vollem Wortlaut einzeln (Details) dargestellt. Zweckmäßig ist, die Listenansicht der Nachrichten auf der Startseite der Homepage darzustellen. Möglich ist aber ebenso eine separate Seite.  

Legen Sie zuerst die Seite mit der Einzelansicht an. Dazu benötigen Sie eine neue leere Seite mit dem Inhaltselement "Plug-Ins: Nachrichten-System".



Im Register "Allgemein" können Sie eine Überschrift angeben.

 

Im Register "Plug-In" wählen Sie unter Einstellungen und „Ausgabemodus wählen“ die Option "Detailansicht". Das bewirkt später, dass auf der Seite nur die ausgewählte Nachricht allein in voller Länge angezeigt wird. 


 

Im Register "Weitere Einstellungen" geben Sie sinnvollerweise die Seite an, mit der der Nutzer zurück navigieren kann (z.B. die Startseite). Die Auswahl erfolgt über das Ordnersymbol. 

 


Sinnvoll ist es, diese Seite für die Einzelansicht nicht in der Navigation erscheinen zu lassen, deshalb bearbeiten Sie die Seiteneigenschaften und entfernen Sie den Haken bei "In Menüs zeigen". Aktivieren Sie die Seite. 

 


Zum Abschluss speichern Sie die Seite. 

 

Um die Listenansicht der Nachrichten anzulegen, benötigen Sie auf einer vorhandenen oder neu angelegten Seite erneut ein neues Inhaltselement vom Typ "Plug-Ins: Nachrichten-System".

Im Register "Allgemein" können Sie wieder eine Überschrift angeben. Im Register "Plug-In" wählen Sie diesmal unter "Einstellungen" den Ausgabemodus "Listenansicht" aus und scrollen weit nach unten. Wählen Sie nun bei "Ausgangspunkt" über das Ordnersymbol Ihren Neuigkeiten-Ordner aus.

 


 

Sie können zusätzlich die Sortierung der Liste und andere Optionen festlegen. Die neuesten Nachrichten sollten immer oben stehen, sortieren Sie also absteigend nach Datum/Zeit. 

 


Unter „Weitere Einstellungen“ geben Sie die Verknüpfung zur eben neu erstellen Seite mit der Einzelansicht und die Rücksprungseite an. Klicken Sie dazu jeweils auf das kleine Ordnersymbol. Speichern Sie danach die Seite. Damit ist Ihr Nachrichtenverzeichnis angelegt. 

 

Der Eintrag neuer Nachrichten erfolgt im Backend über die Listenansicht im Systemordner für news ("Neuigkeiten").

Wählen Sie im Modul WEB den Punkt Liste. Navigieren Sie zu Ihrem Nachrichten-Systemordner. Legen Sie dort einen neuen Datensatz an. Beachten Sie, das diese Funktionalität nur in der Listenansicht zur Verfügung steht.

 


In der nachfolgenden Maske wählen Sie unter "News system" – "Artikel" aus.



Geben Sie eine Überschrift ein. Dieser Titel erscheint als Überschrift Ihrer neuen Nachricht. Beachten Sie, dass jede neue Nachricht sofort angezeigt wird. Setzen Sie den Haken bei "Verbergen", wenn Sie die Nachricht nach dem Speichern noch nicht veröffentlichen möchten. (Falls Sie diese Zeile nicht sehen, schalten Sie am Seitenende die Option "Zweite Optionspalette anzeigen" ein.)  

Weiter unten können Sie analog zum Textelement den Nachrichtentext eingeben.


Wechseln Sie nach der Texteingabe in das Register "Zugriff". Hier können Sie bei Bedarf das Veröffentlichungs- und Ablaufdatum auswählen. Lassen Sie die Felder leer, so wird die News dauerhaft angezeigt.  

 

Wechseln Sie nun in das Register "Relationen":


Hier haben Sie die Möglichkeit, den Nachrichten Medienelemente (z.B. Bilder), Dateien oder auch Links zuzuordnen. Zum Hinzufügen eines Bildes klicken Sie bei Medienelement auf das kleine Ordnersymbol "Neu Anlegen". Nun klicken Sie auf den Schriftzug [Kein Titel], so dass die Eigenschaften des Bildes eingestellt werden können. Nehmen Sie Einstellungen Ihrer Wahl vor und wählen Sie mit dem Ordnersymbol eine Bilddatei aus. (Die Datei müssen Sie vorher in die Dateiliste hochladen.) 

 


Speichern Sie abschließend die Seite. 

 

Die Verwaltung Ihrer Nachrichten erfolgt wieder in der Listenansicht des Systemordners "Neuigkeiten":


 

Wenn Sie dort den Systemordner auswählen, sehen Sie auf der rechten Seite die Liste der vorhandenen Nachrichten. Aktivieren Sie die Erweiterte Ansicht und die Lokalisierungsansicht.

Sie können die Nachrichten durch Klicken auf den Stift bearbeiten, durch Klicken auf das Lampensymbol sichtbar oder unsichtbar machen oder per Klick auf den Papierkorb auch löschen. Möchten Sie mehrere Nachrichten gleichzeitig auswählen, nutzen Sie am besten die Zwischenablage (Klemmbrett).

 

Weitere Nachrichten können Sie nun in dieser Ansicht durch Klicken des Add-Symbols hinzufügen. 

 


    Handbuch zum Schul-CMS auf dem Sächsischen Bildungsserver – Stand: März 2015

Gästebuch  handbuch_sxw_12.sxw Inhaltsverzeichnis Ansicht als einzelne Seite  Geschützte Bereiche im Frontend
25 / 28