DEBAG - Deutsche Backofenbau GmbH Bautzen

Unser Partner: DEBAG - Deutsche Backofenbau GmbH Bautzen

Übergabe neuer Technik für die Bäckerausbildung

Am 15. August 2016 war es soweit. Der Abschluss einer Vereinbarung zur Kooperation zwischen der DEBAG Deutsche Backofenbau GmbH Bautzen und dem BSZ für Ernährung, verbunden mit der Übergabe neuester Backtechnik zur Nutzung durch das BSZ konnte besiegelt werden. Konkret wurden der Schule zwei Etagenbacköfen, ein programmierbarer selbstreinigender Umluftofen und eine Gäranlage übergeben. Damit wird unser Standort als Kompetenzzentrum für die berufliche Bildung im Bäckerhandwerk gestärkt.

 

Mit dieser Technik ist es möglich, die Ausbildung von Bäckern und Fachverkäufern Backwaren praxisnah und modern durchzuführen. Im Gegenzug lernen unsere zukünftigen Gesellen und Meister die Besonderheiten „Bautzener Backtechnik“ kennen.

 

Im BSZ werden alle angehenden Bäcker und Fachverkäufer Backwaren aus dem gesamten Einzugsgebiet Ostsachsen ab Fachstufe 1 ausgebildet. Weiterhin soll die Technik für berufsvorbereitende Bildungsgänge genutzt werden. Wir wollen somit die Nachwuchsgewinnung für diese schönen Berufe unterstützen.

 

Wir arbeiten mit Partnerschulen aus Zlotoryja (PL), Ceska Lipa (TCH) und Laval (F) zusammen. Im Rahmen gemeinsamer Projekte werden auch sie an der modernen Technik arbeiten können. So wird „Bautzener Technik“ auch international weiter bekannt gemacht.

 

Von ersten Gesprächen im April bis zur heutigen Übergabe sind nicht einmal 4 Monate vergangen. Uns freut das sehr. Deshalb ein besonderer Dank an Herrn Wussow (DEBAG) und Herrn Bär für ihr Engagement beim Zustandekommen der Kooperationsvereinbarung und die hervorragende fachliche Betreuung. 

Hier geht`s zur

DEBAG - Deutsche Backofenbau GmbH Bautzen