Mehr Informationen

16. Mai 2020- Änderung der Allgemeinverfügung vom 12. Mai 2020-Eingeschränkte Schulbesuchspflicht

Eingeschränkte Schulbesuchspflicht

Infolge eines aktuellen Beschlusses des Verwaltungsgerichtes Leipzig, wird die Schulbesuchspflicht an Grundschulen und dem Primarbereich der Förderschulen bis 5. Juni eingeschränkt. Das heißt, die Schulpflicht besteht weiter. Neu ist aber, dass ab Montag hier die Eltern selbst entscheiden können, ob ihre Kinder in der Schule oder Zuhause lernen. Die Eltern werden gebeten per Post oder E-Mail der Grundschule formlos mitzuteilen, wenn ihr Kind die Schulpflicht Zuhause erfüllt.

 

Sehr geehrte Eltern, bitte nehmen Sie dazu den entsprechenden Elternbrief des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Kenntnis.

Teilen Sie uns bitte unbedingt bis Montag, 8.00 Uhr schriftlich mit, falls Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnimmt.