Klasse 9: Exkursion nach Kamenz

Exkursion nach Kamenz in das Lessing-Museum

 

 Am 5. November besuchten wir das Lessing-Haus in Kamenz und absolvierten ein Seminar über Lessing und seine Werke. Zuvor hatten wir das Buch „Nathan der Weise“ im Unterricht behandelt und vertieften mit diesem Besuch unser Wissen.

Unsere Reise begann am Neustädter Bahnhof. Von dort aus fuhren wir mit dem Zug in die Lessing-Stadt.Dort angekommen begrüßte uns unsere Seminarleiterin und führte uns durch die ansprechende Ausstellung des Museums. Nun bekamen wir Aufgaben zu Lessings Leben und natürlich Nathan, welche wir in 2 oder 3er Gruppen beantworteten. Die Ausstellung und individuelle Sachtexte halfen uns, die Lösungen zu erarbeiten.

Nach einer dreiviertel Stunde Freiarbeit gingen wir über zur Präsentation der verschiedenen Gruppen, diese fand im benachbarten Gemeinschaftshaus statt. Nacheinander stellten wir unsere Ergebnisse vor und bekamen so einen Einblick in das aufregende/ abwechslungsreiche Leben Lessings.

Nach einem Klassenfoto vor der Lessingstatue besuchten wir noch sein Geburtshaus, welches bei einem Brand vernichtet wurde, und fuhren anschließend zurück nach Dresden.