Sprach- und Kulturreise nach Málaga / Spanien

Málaga 2018

Auch wenn das Wetter uns in diesem Jahr nicht ganz so verwöhnte, wie die beiden vergangenen Jahre, waren wieder alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der spanischen Geschichte und Kultur begeistert.

Ausruhen nach dem Aufstieg zur Alcazaba
Gruppenfoto
Mittagessen am Hafen
Fahrt mit dem Riesenrad
auch in Ronda war es recht frisch
regennasse Altstadt

Málaga 2017

Wie auch letztes Jahr erlebten Schülerinnen und Schüler des GDB im März 2017 wunderbar sonnige Tage an der Costa del Sol in Andalusien.

Alcazaba
Alcazaba mit Blick über Málaga
Churros con chocolate
Ausruhen am Strand von Málaga
Bummel in Marbella
Der "Orangenbaumplatz" in Marbella
Hauswand in Málaga
Abschiedsessen

Málaga 2016

Für eine ganze Woche dürfen 24 Schüler und 3 Lehrer das nassgraue, ungemütliche Deutschland verlassen und in das warme, sonnige Südspanien fliegen! In der Hafenstadt Málaga, wo wir in einer Jugendherberge wohnen, ist nicht nur ein schöner Strand, sondern auch in der Altstadt und auf den angrenzenden Hügeln gibt es allerhand zu entdecken, von arabischen Burgen bis hin zu moderner Kunst im Picassomuseum. Von Málaga aus unternehmen wir auch Tagestouren in das malerische, auf Felsen gelegene Ronda und in die schmucke Stadt Marbella mit ihren vielen weißen Gassen. Kinobesuch, Riesenradfahrt und Flamencoshow runden unser Programm ab. Der Abschied fällt uns sehr schwer, doch wir kommen gut erholt und mit vielen schönen Eindrücken von der Costa de Sol in die verregnete Heimat zurück. Unsere spanischen Reisetagebücher und selbstgedrehten Videos werden uns noch lange an die erlebnisreiche Zeit erinnern.

Blick von Ronda in die Berge
Gruppenfoto in Ronda
Besichtigung der ältesten spanischen Stierkampfarena in Ronda
auf dem Wochenmarkt in Málaga
un salto de alegría en la playa de Marbella
typische Gasse in Marbella