Physik

Physikunterricht am Gymnasium Dresden- Bühlau

Der Physikunterricht bildet eine wichtige Säule der Naturwissenschaften an unserem Gymnasium. Beginnend in Klasse 6 erleben die Schülerinnen und Schüler die Faszination von Naturerscheinungen, die Funktionalität technischer Geräte und Anlagen und die Bedeutung der Naturgesetze in den unterschiedlichsten Momenten unseres Alltags. Dabei bildet die Frage an die Natur, also das Experiment den methodischen Kern des Unterrichts. Im Experimentieren erwerben die Schüler eine Schlüsselkompetenz für naturwissenschaftliches Arbeiten. In der Orientierungsstufe bereitet der Physikunterricht auf das naturwissenschaftliche Profil vor. Jährlich nehmen Schülerinnen und Schüler an der Sächsischen Physikolympiade teil.

Fotos: K. Weber