Landesfinale Fußball

Landesfinale Fußball 2014

Foto: Martin Schmidt

Schon das Erreichen des Landesfinales unserer Fußballer in der WK 3 war ein Riesenerfolg, aber insgeheim träumte mancher wohl von mehr, denn immerhin winkte dem Sieger das Bundesfinale in Berlin!

Leider wurden wir gleich im ersten Spiel gegen das Sportgymnasium Chemnitz aus allen Träumen gerissen. Bei nasskalten Bedingungen mit Nieselregen fanden wir kein Rezept gegen die spielstarken Chemnitzer und verloren 0:2.

Jedoch das 2. Spiel machte wieder alles möglich, weil wir nach einer Steigerung des Einsatzes auch das notwendige Glück besaßen und gegen das Gymnasium Taucha gewannen! Somit zogen wir in das Halbfinale ein und mussten dort aber gegen den Gruppenersten der anderen Staffel, dem Gymnasium Hartha, einsehen, dass wir keine wirkliche Siegchance hatten.

Also blieb für uns „nur“ das kleine Finale um Platz 3.

Trotz großem Einsatz schwanden nun zusehends die Kräfte, sodass wir auch hier eine knappe Niederlage einstecken mussten.

 

Allen Spielern, die mit geholfen haben auf dem langen Weg zu diesem wohl einmaligen Erfolg gratulieren wir nachtäglich nochmals:

 

Alexander, Florian, Tim V., Hannes, Tim-Kevin, Georg, Tim M., Oliver, Dominik, Justus, Felix, Tom, Sebastian, Benjamin, Lorenz, Jonas, Hendrik,

 

Dank auch an alle beteiligten  Lehrer, ohne deren Verständnis dies nicht möglich gewesen wäre!