Sport Aktionstag

Wie über 1000 weitere Schulen folgte das Gymnasium Dresden-Bühlau dem Aufruf der Deutschen Schulsportstiftung und beteiligte sich im Rahmen des regulären Sportunterrichtes am Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“. So bekamen alle Sechstklässler des gdb die Gelegenheit, das Basketball-Spielabzeichen in Bronze abzulegen, da der Deutsche Basketball-Bund ein alters-gerechtes Schul- und Ballangebot erstellt hat. Alle aktiven Schülerinnen und Schüler meisterten die unterschiedlichen Stationen des Dribblings, des Passen und Fangens aber auch des Werfens sowie der Korbleger-Technik mit viel Begeisterung und folglich auch erfolgreich. Unterstützt von den TITANS-Trainern Sven und Nils, welche auch jeden Mittwoch das BASKETBALL-GTA in unserer Sporthalle durchführen, wurde von den Sportlehrern zum Abschluss des Aktionstages eine einfache 3X3-Spielrunde durchgeführt. Alle 150 Schüler hatten die Chance, das Erlernte anzuwenden und taten es auch aus; so waren richtig gute Spielzüge zu sehen.

Und dann war es soweit, alle Teilnehmer des Aktionstages unserer sechs 6. Klassen erhielten von ihrem Sportlehrer die Teilnahmeurkunde sowie das Urkundenheft mit dem Bronze-Spielabzeichen.

 

Das Sportlehrerteam bedankt sich bei allen für den gezeigten Einsatz, bei den Dresden TITANS für die Unterstützung und wird im Rahmen des Unterrichtes im Lernbereich im Basketball Klasse 8 (Silber) sowie in Klasse 10 die Gold-Prüfung anstreben, daher bitte das Urkundenheft gut aufheben.

 

Und alle Schüler, welche nach dem Aktionstag Spass und Freude am Spiel mit dem orangenen Ball gefunden haben, dann zögert nicht und meldet euch zum Basketball-GTA an.

Text: Hau
Fotos: Hen

08.10.2020

Zum Betrachten des Videos musst Du angemeldet sein.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden