individuelle Beratung

Individuelle Beratung wird Kindern und Jugendlichen, Lehrkräften und Eltern angeboten.

Schülerinnen und Schüler bringen ihre eigenen Fragen, Probleme oder Ängste ein. Sie werden als Teil ihrer Familie, ihrer Klasse und ihrer Peergroup wahrgenommen. In den Gesprächen entwickeln sie ihre eigenen Ziele, finden individuelle Stärken und arbeiten an ihren eigenen Themen. Die Beratungen finden in einer vertrauensvollen Atmosphäre und unter Schweigepflicht statt.

Bei intensiven Beratungen von Jugendlichen kann die Einbeziehung der Personensorgeberechtigten sinnvoll sein. Dies geschieht nur nach vorheriger Zustimmung der jeweiligen Schülerin oder des jeweiligen Schülers.