Schulclub

Durch die Mitarbeit eines zweiten Sozialpädagogen ergeben sich auch Neuerungen im Schulclub. So entsteht ein Entspannungsraum als Rückzugsort und Wohlfühlinsel im sonst vorrangig leistungsorientierten Schulalltag. Schüler können dort Ruhe finden, Kraft tanken und sich zwanglos austauschen. Als Ort für Lernende, Schülergruppen, Elternabende, Vorträge etc. gibt es außerdem ein Konferenzzimmer. Beide Räume werden durch die bewährte und allseits beliebte Küche verbunden. Der Schulclub kann und soll mit Leben gefüllt und vielfältig, auch im Kontext von Schulsozialarbeit, genutzt werden. Er dient darüber hinaus auch als Basis für unterschiedlichste Aktivitäten. Spiel- und Bewegungsangebote im Freien, Karten- und Brettspiele oder Gesprächsrunden in den Pausen komplettieren diese Schulclubangebote.

Kontakt: Martin Rammer; rammer@cooperatio-dresden.de; 01 76 43 20 99 62