SL-Brief 7/2020-2021

SL-Brief 7/2020-2021
Schulleiterbrief 7 2020_21

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleg*innen,

nach einer Woche Unterricht im Wechselmodell und weiterhin erhöhtem Infektionsgeschehen wird unser Gymnasium ab 14.12.2020 geschlossen.
Mitteilungen bezüglich auf das Corona-Virus positiv getestete Schüler*innen benötigen wir dann nicht mehr. Wenn allerdings die Quarantäne über den 11.1.2021 hinaus angeordnet wurde, bitten wir am 11.1.2021 um Information.
Alle Schüler*innen begeben sich ab 14.12.2020 in die häusliche Lernzeit. Die Aufgaben werden auf der Grundlage der durch die Klassenleiter*innen mit ihren Schüler*innen kommunizierten Handlungsrichtlinie über LernSax erteilt. Alle Fachlehrer*innen stellen in die von den Klassenleiter*innen angelegte Fachdatei ihre Aufgaben. Von dieser Reglung ausgenommen ist der Profilunterricht, der Unterricht in der 3.Fremdsprache und in der spätbeginnenden 2.Fremdsprache sowie im Fach TC.

Der 21. und 22.12.2020 sind Ferientage. Um diese beiden Tage wurden die Ferien zum Jahreswechsel verlängert.
Das neue Jahr beginnt auch gleich mit einer häuslichen Lernzeit, und zwar in der Woche vom 4.1. - 8.1.2021. Während beider Lernzeitwochen wird die Schulbesuchspflicht ausgesetzt.
Hoffen wir, dass der Lockdown helfen wird, die hohen Infektionszahlen zu senken und dass wir am 11.1.2021 unser Gymnasium wieder öffnen und unsere Schüler*innen im Regelbetrieb unterrichten können.
Genaue Informationen zur Öffnung der Schule veröffentlichen wir über den Vertretungsplan auf der Homepage oder in einem weiteren Schulleiterbrief.

Sehr geehrte Eltern, herzlichen Dank für die große Unterstützung bei der Suche nach einer Möglichkeit, den Informatikunterricht für einen Zeitraum zu vertreten. Der Informatikunterricht ist nun abgesichert, das freut mich sehr. Bei der nächsten schwierigen Problemstellung werden wir wieder eng zusammenarbeiten, um im Sinne unserer Schüler*innen erfolgreich zu sein.

Ein herzlicher Dank gilt auch dem Förderverein unseres Gymnasiums, der für den Abiturjahrgang noch einmal FFP 2 Masken zur Verfügung gestellt hat. Sie wurden bereits angeliefert, die Ausgabe ist für Januar vorgesehen.

Die Schulleitung wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft eine erfolgreiche Lernzeit, den Familien eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie einen ruhigen Jahreswechsel mit vielen guten und zuversichtlichen Gedanken für das neue Jahr 2021.

Alles Gute und herzliche Grüße
von eurer und Ihrer Schulleitung

Sylvia Sobieraj und Ronald Noack