AG Schulbibliothek

Text von Cosima und Livia Klassenstufe 11

Im Raum 226 des Gymnasium Dresden-Cottas befindet sich die Schulbibliothek, unter Leitung von Frau Noga, in der sich hauptsächlich Klassensätze, Fachliteratur und GEO-Zeitschriften finden lassen.  

Die Bibliothek hat Montag bis Freitag in der ersten Mittagspause (11:05-11:25) geöffnet. Alle Schüler und Lehrer des Gymnasiums können sich Medien ausleihen.

Bestandslisten 

Ordnung der Schulbibliothek

DieSchulbibliothek ist keine öffentliche Bibliothek. Leser können nur Lehrer und Schüler des Gymnasiums Dresden-Cottas sein (Ausnahmen gelten bei „Tag der offenen Tür“ oder Besuchen von anderen Schulen). Die Bücher und Zeitschriften sind sorgsam zu behandeln und pünktlich abzugeben. Jeder Schüler ist selbst dafür verantwortlich, dass die ausgeliehenen Medien zurück in die Bibliothek gebracht werden.

Ausleihfristen:
4 Wochen: Schulliteratur, Fachspezifische Literatur, Belletristikliteratur, Geo-Zeitschriften, Schülerarbeiten, Sonstiges 

6 Wochen: Klassensätze (nur bei Lehrern) 

Alle Leihfristen können individuell abgesprochen werden.

Nach Auslaufen der Leihfrist fällt eine Gebühr von 0,50 € pro Woche an. Zusätzlich bekommt der Schüler eine Mahnung zugestellt. Bücher können unbegrenzt verlängert werden, solange das vor dem Auslaufen der Leihfrist geschieht.

Wird das ausgeliehene Medium beschädigt oder geht verloren, fällt eine Gebühr in Höhe des Preises des Mediums an. Bei Beschädigung bleibt das Medium im Besitz der Bibliothek.

Mit Nutzung der Schulbibliothek erklärt sich der Schüler mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden.

Die Schulbibliothek behält sich Änderungen in der Ordnung vor.

In Notfällen sind die Mitarbeiter der Schulbibliothek unter der Adresse: bibogdc(at)gmail.de zu erreichen.

Diese Ordnung der Schulbibliothek des Gymnasiums Dresden Cotta trat am 26. Februar 2018 in Kraft.