Mathe und Physik im Advent

 

Der Klassiker

Unter  www.mathekalender.de kann man sich ab November beim Mathematik-Kalender anmelden. Im Dezember wartet dann täglich – in drei Niveaustufen – eine spannende Knobelaufgabe darauf, gelöst zu werden. Als Anreiz für das Lösen der Mathekalender-Aufgaben gibt es in jedem Jahr tolle Preise für EinzelspielerInnen, Klassen und Schulen zu gewinnen.

 

Vom Känguru

Einen anderen empfehlenswerten Mathekalender mit leichteren Aufgaben gibt es unter: www.mathe-kaenguru.de/advent.

 

Für Physik

Unter www.physik-im-advent.de kann man sich zum Physik-Kalender anmelden und bei den „24 Experimente bis Weihnachten“  ebenso attraktive Preise und Urkunden gewinnen.

 

Von der TU-Chemnitz

Auch die TU-Chemnitz bietet einen Adventskalender an. Beginnend mit dem 1. Dezember wird täglich die Adventszeit mit spannenden Videos verkürzt. Wissenschaftler*innen der Technischen Universität haben sich dafür von der Vorweihnachtszeit inspirieren und Experimente, Rätseleien und Effekte aus Chemie, Mathematik und Physik einfallen lassen. Hier ist der Link zum Adventskalender der Vorjahre. Sobald verfügbar, kann man sich darüber zum neuen Adventskalender "klicken": www.tu-chemnitz.de/advent2022.

 


Weitere Informationen bei den Fachlehrerinnen und Fachlehrern Mathe/Physik sowie beim Fachleiter Naturwissenschaften Herrn Wötzel.