SIZ Socher

SchülerInnovationsZentrum Richard Socher (SIZ Socher)

Richard Socher ist 35 Jahre alt und ehemaliger Schüler des Gymnasiums Dresden-Plauen (GDP). Er ist heute Chefwissenschaftler beim Software-Giganten Salesforce und zählt zu den wenigen Deutschen, die sich auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) einen Namen gemacht haben. Gern erinnert er sich an die tolle Schulzeit am GDP zurück und möchte nun mit einer Spende ein innovatives Schulprojekt starten.

Idee: 

Schaffung eines Schülerinnovationszentrums als moderne und technisch gestützte Lernumgebung

Vision: 

Das SIZ Socher soll den Schüler*innen, den Lehrenden sowie Partnern des Gymnasiums Dresden-Plauen (GDP) gemeinsam die Möglichkeit geben, moderne Informations- und Kommunikationstechnologien zu nutzen.

In verschiedenen Lern-, Forschungs-und Anwendungsgebieten sollen damit die Lern- und Innovationsfreude insbesondere junger Menschen sowie die Innovationskraft der darin entstehenden Netzwerke gefördert werden.

Wir suchen Mitwirkende für 

  • die Erarbeitung von Teilprojekten
  • die Entwicklung und Betreuung der SIZ Socher Website
  • den Aufbau und die Pflege eines Partner-Netzwerkes

Ansprechpartner: katja.roessner@gymnasium-dresden-plauen.de


21.01.2020

SIZ Socher: Gestaltung der Website

Die Einrichtung des SchülerInnovationsZentrums Richard Socher schreitet einen weiteren Schritt voran: Die neue Website soll gestaltet werden.

Dazu suchen wir interessierte Schüler ab Klasse 7, die ihre Ideen einbringen möchten und so diese Website aufbauen und gestalten können.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auftakt ist am 04.02.2020  um 15.30 Uhr im Raum H119.
Weitere Informationen findest du ---> hier

Bitte melde dich an unter info(at)siz-socher(dot)de oder in der Informatik-Vorbereitung.

Das Projektteam