Das Schulessen in Buffetform wird von der Firma DLS aus Radeberg angeboten. Auf deren Website oder über eine Smartphone App können die Speisen bestellt werden.

"Mehr Auswahl und Abwechslung an Free-Flow-Theken

... Moderne Selbstbedienungstheken machen möglich, dass Schülerinnen und Schüler sich ihre Teller ganz nach Appetit und Experimentierfreude selbst zusammenstellen können. Vorbestellt wird lediglich die Hauptkomponente, wie z. B. das Schnitzel oder Fischfilet. Alle Gemüse- und Sättigungsbeilagen können frei gewählt werden. Und wenn Schüler „in sich geschlossene“ Menüs wie Steinpilzrahmsuppe, Nudel-Gemüseauflauf oder Pizza „Mozzarella“ bestellen, besteht ebenfalls die Möglichkeit, Beilagen zu verkosten oder Neues – „Wie schmeckt eigentlich Quinoa?“ – zu probieren. Damit unterstützen wir die Selbstbestimmung der Schüler. Und ganz nebenbei lernen die Schüler auch, aufeinander zu achten, indem sie bspw. ihre Teller verhältnismäßig portionieren. Nicht zuletzt werden auch Wartezeiten während der Mittagspause spürbar verringert."