Im Schuljahr 2010/11 nahmen die Schülerzahlen im Einzugsgebiet so stark zu, dass die vorhandenen Schulen an ihre Kapazitätsgrenze stießen. So wurden zunächst zwei erste Klassen in eine Außenstelle im Systembau der Eitingonstraße 5 eingeschult. Die Schülerzahlen wuchsen weiter und mit dem Schuljahr 2011/12 wurde aus der ehemaligen Außenstelle der Lessingschule eine eigenständige Grundschule namens "Schule 5 im Stadtbezirk Mitte". Seitdem wachsen wir weiter.