Klasse 4a

Erdmännchen

November 2019: Unsere Projektwoche

Meins, deins, unsers - Teilen verbindet!

Ein Erlebnisbericht von Miron, Klasse 4a:

 

"Die Schüler lernten die Geschichte von Sankt Martin kennen. Sie bastelten Schattenspielfiguren für ein Theaterstück. Anschließend probten wir für das Theaterstück mit den Figuren. Wir Schüler lernten das Lied „Vom besseren Teilen“ und sangen sowie probten es für unseren Auftritt. Eine eigene Laterne mit verschieden Bildern von Sankt Martin haben alle Klassen gebastelt. Ein Projektheft mit geschichtlichem Inhalt, Fragen und Antworten über Sankt Martin sowie Bildern haben wir bearbeitet. Mitte der Woche stellten wir Erzeugnisse zum Verkauf her. Wir Schüler besuchten eine Kirche. Der Pfarrer der Kirche erzählte uns die Geschichte von Sankt Martin und wir konnten uns die Kirche ansehen. Wir haben täglich unsere Meilensteine an einer Pinnwand markiert.

Freitagnachmittag konnten die Eltern, Großeltern und Geschwister zum Projektabschluss in unsere Schule kommen. Wir hatten endlich unseren Auftritt zum Lied „Vom besseren Teilen“. Und anschließend konnten unsere Erzeugnisse gekauft werden. Bei Glühwein, Punsch und Würstchen konnten die Eltern und Kinder verweilen.

Am Ende haben wir diese tolle Projektwoche mit einem Laternenumzug inklusive Kapelle erfolgreich beendet."

August 2019: Wir sagen Danke!

Gemeinsam mit der Klasse 3a haben sich die Erdmännchen im Namen aller Schüler/innen der 66. Grundschule beim REWE Markt in der Rosenowstraße bedankt. Zum Sportfest vor den Sommerferien wurden wir kostenlos mit leckerem Obst und Gemüse versorgt. So konnten alle Schüler/innen unserer Schule zwischen den Wettkämpfen zusätzlich Energie und Kraft tanken. Zum Dank für das Sponsoring haben die Erdmännchen ein Plakat gebastelt mit dem Wort "Danke" in allen Sprachen, die in unserer Schule vertreten sind.

 

2017: Projektwoche "Weihnachten in aller Welt"

 
 

 

Ein Bericht über die Projektwoche von Florentin, Klasse 2a:
 

Wir haben Plakate über die Länder Spanien, Griechenland, Italien, England, Frankreich und Schweden gestaltet. In der Projektwoche haben wir gesungen. Wir haben uns mit Märchen beschäftigt und gebastelt. Wir haben Kekshäuschen gebaut. Wir haben geprobt. Der Abschluss war dann unsere Weihnachtsgala."