16. Mai 2017

16. Mai 2017: Leseolympiade-Vorlesewettbewerb

Unsere Leseolympiade ist ein Wettbewerb für alle Kinder an unserer Schule, mit dem Ziel die Lesekompetenz zu fördern und die Kinder an Literatur heranzuführen. Die Lesekompetenz gehört neben der Schreibkompetenz und dem Rechnen zu den grundlegenden Fertigkeiten in der Grundschulzeit. "Wer liest besser und wird Lesekönig oder Lesekönigin 2017?" Die Vorlesekinder sind bestens vorbereitet und bringen ihr eigenes Buch mit, aus dem sie spannende Abschnitte vorlesen können. Aus unbekannter Literatur wird im 2. Teil der Leseolympiade vorgelesen. Dann wird nach Punkten der Sieger ermittelt. Frau Liebig aus der Bibliothek Cossebaude gehört mit zur Jury. Der Sieger und Teilnehmer erhielten Urkunden und natürlich ein neues interessantes Buch.

 

Herzlichen Glückwunsch!