Schulprogramm

Unser Leitbild

"Grundschule Bad Elster - da bewegt sich was"

Das sind wir:

  • Wir sind eine moderne Grundschule im schönen vogtländischen Kurort Bad Elster.
  • Seit dem Schuljahr 2007/ 2008 sind wir eine Stützpunktschule der Sprachheilschule Zwickau.
  • In unserer Grundschule lernen Kinder in den Klassen 1- 4.
  • Seit dem Schuljahr 2014/15 unterrichten wir an unserer Schule Kinder mit einer Lese-Rechtschreibschwäche in speziellen Klassen.
  • Alle Kinder werden von Lehrerinnen und Lehrern sowie einer Sprachheilpädagogin unterrichtet, die sich zum Ziel gesetzt haben, das Lernen mit Freude zu lehren.
  • Wir nutzen unser Gebäude gemeinsam mit dem Schulhort in jeweils separaten Räumen.
  • Unsere Kinder haben viel Raum und Platz für Bewegung. Wir verfügen unter anderem über einen großen Außenbereich zum Spielen, turnen und lernen. 

Nach oben

Was wollen wir im laufenden Schuljahr erreichen?

Bewegte Schule - Partner für Sicherheit Enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule Rhytmisierung mit Gleitzeit, Blockunterricht und Bewegungspausen, Anwenden offener und sozialer Unterrichtsformen
Fächerverbindender und fachübergreifender Unterricht zum Thema "Gesundheit und Bewegung" und "Weihnachten ist überall" Kernaufgabe: Umsetzung des Lehrplanes - der Unterricht ist unsere Hauptaufgabe, klare Strukturierung des Unterrichts Kooperation mit der Kindertagesstätte und dem Schulhort, enge Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen und Vereinen
Differenzierter und individualisierender Unterricht Intensive Förderung sprachauffälliger Kinder, Integrationsunterricht Lese-Rechtsschreib-Schwäche - Zurück zum Lernen mit Freude und Erfolg

weiterhin streben wir an:

  • Stärkere Differenzierung in allen Lernbereichen, intensiveres Eingehen auf die individuellen Lernvoraussetzungen unserer Schüler,
  • Individualisierung des Förderunterrichtes sowie Angebote zur Begabtenförderung
  • Weitere Entwicklung von Leselust und Lesekompetenz
  • Ausbauen der Kommunikationsfähigkeit und der Sozialkompetenz unter den Schülern
  • Enge Kooperation mit den Sorgeberechtigten
  • Intensive Freizeitgestaltung durch GTA und AG Angebote
  • enge Kooperation mit der Kindertagesstätte "Elsternest" und deren Hortbereich

Unsere LRS-Klassen

Jeweils im März werden an unserer Schule die Testverfahren für Kinder mit einem Verdacht auf eine Lese-Rechtschreibschwäche durchgeführt. Das Diagnostikverfahren erfolgt für die Schüler folgender Schulen an der Grundschule Bad Elster:

  • Grundschule Adorf
  • Grundschule Bad Brambach
  • Grundschule Bad Elster
  • Grundschule Eichigt
  • Grundschule Markneukirchen/Erlbach
  • Grundschule "Am Karl-Marx-Platz" Oelsnitz
  • Grundschule "Am Stadion" Oelsnitz
  • Grundschule Schöneck
  • teilweise Grundschule Klingenthal

Das Testverfahren dauert jeweils zwei Tage.

Erhält ein Kind mit einer diagnostizierten LRS die Möglichkeit eine LRS-Klasse zu besuchen und die Eltern stimmen dem zu, lernt es über zwei Schuljahre in Klassenstufe 3 und besucht so die Klasse 3/I und 3/II. In diesen zwei Jahren wird das Kind durch vielfältige und differenziert eingesetzte Methoden im Erlernen des Lesens und Schreibens unterstützt.