Schulanfänger

28.09.2020

Einladung zum schulvorbereitenden Elternabend

Sehr geehrte Eltern,

mit der Anmeldung Ihres Kindes in der Grundschule Bad Elster beginnt offiziell die Schuleingangsphase und damit das schulvorbereitende Jahr für Ihr Kind.

Was das für Ihr Kind und für Sie bedeutet, wie die Zusammenarbeit zwischen Schule und Kindertagesstätte aussieht, wie Sie Ihr Kind optimal in dieser Zeit unterstützen können und weitere Informationen erhalten Sie zu unserem

 

schulvorbereitenden Elternabend am Montag, den 12.10.2020 um 18.30 Uhr in der Grundschule Bad Elster.

 

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Elternabend ein und bitten Sie, Ihre Teilnahme zu ermöglichen. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir um kurze telefonische Mitteilung.

 

Bitte beachten Sie folgende pandemiebedingte Festlegungen:

  • Pro Schulanfänger darf bitte nur ein Elternteil am Elternabend teilnehmen.

  • Der Zutritt zu unserer Grundschule ist nicht gestattet, wenn Sie

    • nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind,
    • mindestens ein Symptom erkennen lassen, das auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweist,
    • innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer nachweislich mit SARS-CoV-2infizierten Person persönlichen Kontakt hatten, es sei denn, dass dieser Kontakt in Ausübung eines Berufes im Gesundheitswesen oder in der Pflege unter Wahrung der berufstypischen Schutzvorkehrungen stattfand oder
    • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet im Sinne der Ziffer 1.2. 7. der o. g. Allgemeinverfügung aufgehaltenhaben und keine nach Einreise aus dem Risikogebiet ausgestellte ärztliche Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht, vorlegen.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage, da es stetig zu Änderungen kommen kann.

Zu diesem Termin erhalten Sie die schriftliche Anmeldebestätigung für Ihr Kind für das Schuljahr 2021/2022.

Die Erzieherinnen Ihres Kindes und die Leiterin der Kindertagesstätte „Elsternest“ sind ebenfalls herzlich eingeladen.

 

Mit freundlichen Grüßen

R. Weller, Schulleiterin