Aktuelles

Auf den Spuren sorbischer Sagen

Im Kunstunterricht beschäftigten sich die dritten und vierten Klassen mit Gestaltungsaufgaben zu sorbischen Sagen. Die Drittklässler hörten Geschichten vom Wassermann und stellten dazu aus Plasteflaschen und vielfältigem Material fantasievolle Wassermannfiguren her. Mit ebensogroßer Begeisterung arbeiteten auch die Viertklässler im Bereich "plastisches Gestalten". Hier entstanden mit viel Kreativität und Geschick Stabpüppchen, die die Sagenfigur des Irrlichtes darstellen.

Traditionelles Weihnachtssingen

Wie in jedem Jahr versammelten sich am letzten Schultag des Jahres alle Schüler in der Aula, um mit einem stimmungsvollen Programm in die Weihnachtsferien zu starten. Zunächst nutzte unsere Rektorin, Frau Lentz, die Gelegenheit, sich bei unserer Schulsachbearbeiterin und beim Hausmeister für die fleißige Arbeit im gesamten Jahr zu bedanken. Dann übernahmen die Wichtel Hagen und Mia das Mikrofon und moderierten die vorbereiteten Beiträge der einzelnen Klassen an. Alle Schüler haben sich dabei viel Mühe gegeben. Auch die Übungsgruppe der Musikschule Fröhlich unter Leitung von Frau Hesse zeigte ihr Können. Mit einem gemiensamen "Felize navidad" endete das schöne Programm.

Übergabe von Warnwesten an die Klasse 1

Im Auftrag des Schulfördervereins übergab Frau Mildner den Kindern der Klasse 1 Warnwesten. Der Schulförderverein hatte diese für eine gute Sichtbarkeit wichtigen Kleidungsstücke mithilfe eines Sponsors für alle Erstklässler bereitgestellt. Für diese Initiative möchte sich die Schule herzlich bedanken.

Bald nun ist Weihnachtszeit

Pünktlich zum ersten Advent können unsere Schüler in festlich geschmückten Klassenzimmern lernen. Nicht fehlen dürfen dabei natürlich auch die liebevoll gestalteten Adventskalender. Hier ist der Kalender der Klasse 1a zu sehen.

Karies - nein danke!

Auch in diesem Schuljahr wurde in allen Klassen eine Zahnprophylaxe durchgeführt. Herr Dr. Hohlstamm sprach dazu mit den Schülern über Lebensmittel und Getränke, die gut oder eben schädlich für die Zähne sind. Anschließend übten die Kinder mit ihren geschenkten Zahnbürsten das richtige Putzen.

Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag

Erstmals nahm unsere Schule in diesem Jahr am bundesweiten Vorlesetag teil. Dieser fand am 15. November statt. Als Vorleserin konnten wir Marilyn Schröder gewinnen, die bis vor kurzem bei uns ihr freiwilliges soziales Jahr absolvierte und nun Grundschullehramt studiert. Sie las in vier verschiedenen Klassen. Den jüngeren Schülern stellte sie ein spannendes Abenteuer der Schlümpfe vor. Die höheren Klassen bekamen Ausschnitte aus "Die wilden Kerle" zu Gehör. Von dieser besonderen Deutschstunde waren alle Kinder begeistert.