Aus den Klassen

Adventsliedersingen

Liebe Eltern,
liebe Kinder,

so sieht es seit gestern vor dem Einlass aus: Kinder und Erwachsene singen gemeinsam weihnachtliche Lieder auf dem Schulhof. Die Stimmung ist sehr schön, das Wetter spielt mit und der Eintritt ins Schulhaus ist irgendwie ... festlich. Vielen Dank für die gemeinsame Zeit und die rege Teilnahme. Hoffentlich erwächst daraus eine Adventstradition!

Laternenfest - Dankeschön

Liebe Kinder und liebe Eltern,

was für ein tolles Laternenfest war das gestern! Ihr alle habt durch Eure Anwesenheit, Eure Fröhlichkeit und durch die wunderschön leuchtenden Laternen dazu beigetragen - Vielen Dank!

Ein besonders herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer beim Auf- und Abbau, an die großartigen Waffelbäckerinnen der 1d, an den Schulspeisungsversorger gfb, an die Lehrerinnen am Punschkessel, an die Horterzieher*innen am Lagerfeuer mit Marshmallows und Musik, an die Gebäckteiler*innen und an alle, die gespendet haben. So konnten wir dank Euch genau 500 Euro verbuchen, die wir der Schule und dem Hort zur Verfügung stellen können. Das ist ein wirklich großartiges Ergebnis!

Auf schöne weitere gemeinsame Feste!
Euer Förderverein (www.fvsc.de)

Bunte Luftballon-Laternen

Gemeinsam mit Frau Blazejczyk, Ayat, Katrin und Herrn Fuchs haben die Kinder der Klasse Plus heute pünktlich zum Laternenfest ihre Laternen fertiggestellt. Über einen aufgeblasenen Luftballon haben sie dafür mit Transparentpapier und Tapetenkleister eine Oberfläche gespannt, die richtig trocken eine leichte und flexible Laterne bildet. Leider sind einige Ballons im Prozess geplatzt - doch mit Marmeladengläsern gewappnet konnten die Schülerinnen und Schüler noch tolle Teelichtgefäße daraus basteln. Viel Freude, Kleckse und Gemurmel haben die Stunden begleitet.

Stadtradeln 2022

von Leipzig bis Australien: 16 352 km
2518,3 kg CO2 vermieden
192 Radelnde

Gemeinsam sind dieses Jahr 192 (2022: 365) SchülerInnen, LehrerInnen, HorterzieherInnen, Eltern, Freunde und Bekannte gestrampelt was das Zeug hält. Dabei haben wir erstaunliche 16352km (2021: 37093km, 2020: 43684km, 2019: 28397km, 2018: 34000km) notiert und eingetippt. Das entspricht einer Strecke von Leipzig bis nach Australien. Wir vermieden damit ganze 2518,3kg CO2 und leisteten einen erheblichen Beitrag für eine klimafreundliche Stadt und eine bewusste Lebensführung.

Unsere fahrradaktivsten Klassen waren in diesem Jahr mit knapp 1000km die 4c, 2d und 1d.

Unsere fahrradaktivsten klassenunabhängigen Teams waren Nadine Jukschat, Ute Werner und Anja Schlenker.

Im städtischen Vergleich unter den über 725 (2021: 643) angemeldeten Teams haben wir den 21. Platz (2021: 7. Platz) erreicht.
Das gemeinsame Endergebnis aller Teams kann sich sehen lassen. Mit ca. 2,4 Millionen km wurden umgerechnet über 374 Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden.
Alles in allem war es mal wieder eine echt schöne Zeit. Euer großes Interesse für das Klima und die Welt des Fahrrads motiviert uns im nächsten Jahr weiter zu machen.

Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern.
(indisches Sprichwort)

In diesem Sinne lieben Dank allen Beteiligten!
Gut Kette,
euer Team Schule Connewitz