Schule am Rabet 

Am 30.05.2017 war die Klassenstufe 4 in Dresden und haben die Sehenswürdigkeiten angesehen. Als Erstes standen wir vorm Goldenen Reiter (August der Starke). Danach war die Klasse 4a auf einer Brücke. Dort beobachteten sie die Brühlsche Terrasse. Es war eine tolle Aussicht. Dann gingen sie zur Hofkirche - eine Riesenkirche. Von dort liefen sie zur Semperoper - eine riesige Oper, die im 2. Weltkrieg Bombeneinschläge trafen. Nun gingen sie zum Zwinger - ein tolles Gebäude. Nach ein paar Minuten erreichten sie das Taschenberg-Palais. Dort übernachtete sogar Barack Obama. Sofort nebenan war das Residenzschloss. Es war eines der Schlösser, die so groß sind. Als Nächstes war wir beim Fürstenzug, der aus rund 23 000 Porzellanstücken besteht. Als Letztes waren wir bei der Frauenkirche, eine große Kirche. Am Mittag waren wir bei McDonalds und haben uns voll gegessen. Als Letztes waren wir bei VW und haben uns angesehen, wie Autos gebaut werden.

                                                                                                                             David aus Klasse 4a