Anmeldung

Anmeldung am Gymnasium Burgstädt

Anmeldung am Gymnasiums Burgstädt

Aufgrund der besonderen Allgemeinsituation soll das Anmeldeverfahren so kontaktlos wie möglich umgesetzt werden. Daher ist bitte eine der folgenden Möglichkeiten umzusetzen:

  1. Zusendung aller Anmeldeunterlagen per Briefsendung
  2. Einwerfen der Anmeldeunterlagen in den schulischen Briefkasten am Hintereingang des Gymnasiums
  3. Telefonische Absprache unter 03724 2700 bzgl. eines Termins zur persönlichen Abgabe der Unterlagen (für Anmeldungen ohne Bildungsempfehlung „Gymnasium“ verpflichtend!).

Der Anmeldezeitraum erstreckt sich vom 11.2.21 bis zum 26.2.21 (Klassen 6-10 bis 1.3.21). Die Reihenfolge des Einganges der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Aufnahmeentscheidung.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen vollständig ein (siehe Anlagen):

  1. Original der Bildungsempfehlung
  2. Original des ausgefüllten Aufnahmeantrags mit Eintrag der 3 Wunschschulen und einer Email-Adresse von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben
  3. Original des Anmeldeformulars des Gymnasiums
  4. Kopie der aktuellen Halbjahresinformation
  5. Kopie des Jahreszeugnisses Klasse 3
  6. Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  7. Kopie der Bescheide zum sonderpädagogischen Förderbedarf oder zum Nachweis einer Lese-Rechtschreib-Schwäche
  8. Kopie des Nachweises des alleinigen Sorgerechtes.
  9. Original des ausgefüllten Antrages zur Schülerbeförderung (VMS)

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie eine Email mit einer Anmeldebestätigung.

Die Aufnahmebescheide der neuen Klassen 5 werden am 11.6.21 erteilt.

Herzlich Willkommen am Gymnasium Burgstädt!

Ilka Frigge
Schulleiterin

Anlagen: