Gymnasium Coswig 

Start

Elternrat

Impressum

Login

Stand: 13.03.2020

Stand: 13.03.2020

Sehr geehrte Eltern,­

 

angesichts der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus möchte ich Ihnen Informationen zu unserem Vorgehen mitteilen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Entscheidung betreffs Schulschließungen in Sachsen. Dies kann sich aber stündlich ändern. Darum habe ich mich heute veranlasst gesehen, Ihren Kindern mögliche Schritte zu erklären. Alle schulischen Veranstaltungen, wie Exkursionen, Konzerte, Ausstellungsbesuche, Theater­besuche o.ä. entfallen bis zum Schuljahresende. Da eine vorübergehende Einstellung des Schulbetriebes nicht auszuschließen ist, werden wir Sie im Bedarfsfall über die Notfallketten, LernSax und unsere Homepage sowie über den Vertretungsplan informieren. Unsere Lehrer sind von mir angehalten, für den Fall Aufgaben zur Übung im angemessenen Rahmen zur  Ver­fügung zu stellen. Fahrten in Risikogebiete fanden an unserer Schule nicht statt. Ebenso gibt es bisher keine Infektion mit dem Virus und auch keinen Verdachtsfall.

Einige Schüler unserer Einrichtung befinden sich noch über das Wochenende in Tours/ Frank­reich. Wir stehen im Kontakt zu dieser Gruppe. Tours gilt nicht als Risikogebiet. Dennoch wer­den die teilnehmenden Schüler und Lehrer für zwei Wochen vom Unterricht freigestellt.

Sollte das Kultusministerium in Absprache mit den Landkreisen (Beratung findet heute noch statt) die Schulschließung anweisen, dann wird am Montag eine Notbetreuung sichergestellt. 

Ich bitte Sie, mit der nötigen Ruhe und Sorgsamkeit die Situation mit uns gemeinsam zu bewäl­tigen. Über aktuelle Entwicklungen informiere ich Sie regelmäßig.


Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Sachse
Schulleiterin