Gymnasium Coswig 

Start

Elternrat

Impressum

Login

Stand: 17.03.2020

Stand: 17.03. 2020

Liebe Schulgemeinschaft,

 

zunächst ein Dankeschön an alle Lehrer*innen, Eltern, Schüler und Mitarbeiter unserer Schule für das besonnene Handeln in der schwierigen Situation. Wir konnten am Montag und Dienstag die Schließzeit vorbereiten und weitere Schritte für die nächsten Wochen beschließen. Ab morgen wird auf der Grundlage der Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes der Schulbetrieb eingestellt. Das Schulgebäude kann dann nicht mehr betreten werden. Unsere Kommunikation erfolgt ab morgen ausschließlich auf digitalem Weg.

Unter Leitung unserer Fachleiter wurden entsprechend der Lehrpläne Aufgabenpakete zusammengestellt. Diese sind ab 17.03. gegen 16Uhr im LernSax eingepflegt. Da dieser Kommunikationsweg von vielen Schulen genutzt wird, weist der Start kleine Probleme auf, die in Kürze aber durch das SMK gelöst werden sollen. Geduld ist das Gebot der Stunde! Da wir als Schule keinen Einfluss auf die Lernplattform haben, erscheint zusätzlich eine Aufgabenübersicht im Vertretungsplan/ Indiware auf unserer Homepage.

 

Unser Sächsisches Kultusministerium hat heute auf der Website www.bildung.sachsen.de eine FAQ Prüfungen veröffentlicht. Hier werden viele Fragen rund um das Abitur 2020 beantwortet, natürlich bezogen auf den aktuellen Entwicklungsstand. Über weitere Informationen werde ich Sie regelmäßig in Kenntnis setzen.

 

Vorinformation: Das SRL in den Klassenstufen 5/6 wird nach Ostern bis zum Ende des Schuljahres außer Kraft gesetzt. Wir werden dann im neuen Schuljahr mit dieser offenen Unterrichtsform nach dem Daltonprinzip wiederbeginnen. Gerade die vor uns liegenden Wochen zeigen, wie wichtig es ist, Kompetenzen im selbstregulierten Lernen zu besitzen. Angesichts der Fülle an selbstständig zu lösenden Aufgaben erachten wir aber die vorübergehende Rückkehr zum Fachunterricht in Mathematik/ Deutsch und Englisch als einen bedeutsamen Zwischenschritt zum Selbstmanagement.

 

Bleibt alle gesund, achtet aufeinander und helft denen, die unsere Hilfe benötigen. In diesem Sinne auch ein herzliches Dankeschön an unseren Schülerrat, der uns seine Hilfe angeboten hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kerstin Sachse

Schulleiterin