Sommerkonzert

06/21/18

Sommerkonzert

Unser diesjähriges Sommerkonzert fand am Abend des 21. Junis statt, war sehr vielfältig und führte unterschiedliche Gruppen zusammen.

Zunächst eröffnet der Oberstufenchor (Klassen 9-12) mit einer Eröffnungsmusik, mit einer Intrada a cappella. Es folgten schließlich drei weitere Gesänge, die unser Publikum nach Afrika, Amerika und Europa entführten. 

Eine Besonderheit war die Vorführung von Projekten aus dem Bereich des künstlerischen Profils. Zunächst stellten sich fünf Schülerinnen aus der Klasse 9c vor. Sie präsentierten ihre eigene Entwicklung an Hand von Bildern, unterlegter Musik und Texten, die sie teils selbst geschrieben haben, auswählten und zusammenstellten, eine Präsentation, die sehr viel Beifall erhielt. 

Es folgten die Beiträge des 2. Chores des Abends, des Chores der Klassen 5-8. Dieser entführte uns auf eine Weltreise. Japanische Gesänge führten uns nach Fernost, ein Spiritual nach Amerika, wir hörten Musik aus Europa und Afrika. Der Chor sang teilweise sogar wunderbar vierstimmig, was das Publikum ziemlich beeindruckte.

Die lebendigen Beiträge erhielten viel Beifall.

5 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c stellten ebenfalls ein Projekt aus dem Unterricht des künstlerischen Profils vor, einen Werbefilm für ein Produkt, das sie schon immer gern haben wollten. Sie „erfanden“ einen Schrank, der zeitgünstig passende Sachen für das jeweilige Tagesprogramm auswählt und das dazugehörige Styling bestimmt. Dieser Spot dauerte ca. 7 min. und war so überzeugend, dass einzelne tatsächlich nachfragten, warum ein solches Produkt noch nicht erfunden ist.

Den Abschluss bildeten fünf Gesänge des Oberstufenchores, der alte Musik neu gestaltete, eine Bearbeitung von Filmmusik vorstellte, mit französischer und hebräische Musik zum Tanzen, Trinken und Jubeln einlud und sich schließlich musikalisch verabschiedete.

Dieses ca. einstündige Programm führten wir nicht nur vor Leipzigern auf, sondern auch vor einer Gruppe von Schülern und Lehrern unserer Partnerschule aus Bad Wimpfen, die gerade bei uns zu Gast waren. 

Herr Kramm (Leiter des Oberstufenchors)