22.10.18

10/22/18

Unterweisung in den Bereichen Kalligrafie, Scherenschnitt und Taichi

Passend zum Montag war heute ein langer Schultag für uns. Erst haben wir uns an dem chinesischen Scherenschnitt ausprobiert, bei dem wir mäßig gut abschnitten. Dann haben wir chinesische Schriftzeichen geschrieben im Unterrichtsfach Kalligrafie. Dort gibt es Noten auf das richtige Schreiben von Wörtern! Anschließend gab es Mittag und danach nahmen wir an einem Kung-Fu- bzw. Taichikurs teil, bei dem wir eine eigene Choreo einstudierten und verschiedene Angriffs- und Verteidigungsübungen lernten. Passend zur Kalligrafie haben wir dann die verbale Form des Chinesischs kennengelernt und uns an Handzeichen und Sätzen ausprobiert. Nach dem Abendbrot folgte der tägliche Gang zum Supermarkt, in dem wir uns mit chinesischen Süßigkeiten aller Art eindeckten.