25.10.18

10/25/18

Chinesische Instrumente, Lieder und Tänze zum Ausprobieren

Und wieder vergeht ein Tag in einer wundervollen Großstadt in China. Der Tag begann damit, dass wir ein zweites Mal an dem Chinesischunterricht teilnahmen. Danach wurden uns im Fach "chinesische Volksmusik und Tanz" Instrumente, Lieder und Tänze gezeigt. Dabei haben uns drei Studenten Tanzschritte aus der Mongolei, der Region Tibet und aus Nordwest-China vorgeführt. Darüber hinaus durften wir diese auch ausprobieren und uns an ihnen versuchen. Im Regen ging es dann am Nachmittag zu der Besichtigung eines buddhistischen Tempels und der Stadtmauer von Nanjing. Am Abend erkundeten wir dann in kleinen Gruppen verschiedene Gassen und Läden von unserem Stadtviertel. Außerdem kamen wir nach langer Suche in den Genuss eines Kaffees.