Startseite

Sehr geehrte Eltern,

wir wissen im Moment noch nicht, wie das neue Schuljahr beginnen wird. Wir hoffen alle sehr, dass wir nach den Sommerferien weiter im Präsenzunterricht lernen können und gehen momentan davon aus, dass zu Schuljahresbeginn wohl wieder der Corona-Schnelltest mindestens einmal pro Woche verpflichtend sein wird, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können. Auch aufgrund der herausfordernden vergangenen zwei Schuljahre blicken wir mit großem Respekt auf die anstehenden Aufgaben im neuen Schuljahr 2021/22.

Das SMK hat überarbeitete Lehrpläne und umfangreiches Material zur Umsetzung des Fachunterrichts angekündigt. Darauf haben sich die Fachkonferenzen in ihren Aufgabenstellungen eingestellt. Über das Aktionsprogramm der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ erwarten wir zusätzliche Fördermitte, die wir entsprechend verwenden werden.

Doch zunächst ist das Schuljahresende immer auch eine Zeit des Abschiednehmens.

Wir verabschieden uns von Herrn Berger, dem stellvertretenden Schulleiter, der ebenso wie Frau Richter in den sehr verdienten Ruhestand gehen wird. Herr Berger und Frau Richter gehörten zu den tragenden Säulen des Kollegiums und wir wünschen ihnen für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. 

Es verlassen uns außerdem Herr Ebert, Frau Pankau und die beiden Studienreferendar*innen Frau Marques und Herr Neumann.
Auch Ihnen alles Gute für die Zukunft und gutes Gelingen an ihren neuen Wirkungsstätten.

Während das Auswahlverfahren zur Besetzung der Stelle des*r stellvertretenden Schulleiter*in noch nicht abgeschlossen ist, freuen wir uns bereits auf folgende Kolleg*innen, die unser Team verstärken:

Frau Dussault (En/Frz), Herr Hausmann (Bio/Che), Herr Meingast (Bio/Spo/TC) und Herr Rost (GRW/Sport). Zudem erhalten die Studienreferendare Herr Keßler (Eth/De) und Herr Pantke (Ch/Ph) einen selbstständigen Lehrauftrag. Zudem begrüßen wir die Studienreferendar*innen Frau Waldherr (De/Mu) und Herrn Eismann (La/Ge), sodass wir im Grundbereich bis auf wenige kleine Lücken gut aufgestellt sind.

Vorbereitung neues Schuljahr:

Der erste Schultag findet am 06.09.2021 statt, für alle Klassen und Kurse findet an diesem Tag Klassenlehrer*innen- und Tutor*innen-Unterricht statt.

Informationen zur 5. Klasse:

Alle Schüler*innen der 5. Klassen treffen sich um 8:30 in der Aula in Haus A. Dort lernen sie ihre Klassenlehrer*innen und ihre Schülerpat*innen kennen. Der/Die Klassenlehrer*in und einige Schüler*innen der 10. Klassen gestalten mit den neuen Schüler*innen im Klassenverband die beiden Tage. Auch am Dienstag ist also Schulpatentag. Die Schüler*innen bekommen ihre ersten Schulbücher ausgehändigt und lernen am Mittwoch dann, was „Schullogin“ ist und wie unsere Kommunikationsplattform „OPAL-Schule“ funktioniert und wozu und wie sie benutzt werden kann.

Liebe Schüler*innen, der 5. Klassen,

am Donnerstag beginnt für euch der Unterricht nach Stundenplan. Wir freuen uns, dass ihr jetzt „Brockhäusler“ seid und wünschen euch einen guten Start an eurer „neuen“ Schule.

Sehr geehrte Eltern der 5. Klassen,

im Vorangegangenen habe ich unseren „Plan A“ für die erste Schulwoche beschrieben. Hoffen wir, dass er so umgesetzt werden kann. Sollte aufgrund der Pandemie-Entwicklung ein „Plan B“ notwendig werden, informieren wir Sie über die Homepage. Sollten Sie Nutzername und Passwort für den Vertretungsplan auf der Homepage nicht mehr parat haben, wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch ab dem 24.08 an unser Sekretariat.

Informationen für die 6. - 10. Klassen und die Jahrgangsstufen 11 und 12

Informationen zum 1. Schultag der Klassenstufen 6-10 und die Jahrgangsstufen 11 und 12 stellen wir rechtzeitig auf der Homepage (Vertretungsplan) bereit.

Digitales Brockhaus

In den vergangenen zwei Schuljahren haben wir die Kommunikationsplattform "Opal-Schule" sehr erfolgreich etabliert und im Medienteam zusätzlich an der technischen Ausstattung unserer Schule gearbeitet. Wir werden "Opal-Schule" auch weiterhin als Kommunikations- und Kollaborationsplattform zur Ergänzung auch des Präsenzunterrichts, für Übungen, zur Differenzierung und Bereitstellung wichtiger Dokumente und Informationen nutzen. Im #ForumDigitalesBrockhaus Vol. 2 haben wir allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, Einblick zu nehmen in den aktuellen Stand unserer Arbeit, mit uns auf Bevorstehendes zu blicken und über den Digitalisierungsprozess des Brockhaus-Gymnasiums ins Gespräch und in den Austausch zu kommen.

Seit Anfang des Jahres verfügt das Brockhaus über 100 iPads, die zum Verleih und Einsatz im Unterricht aber auch individuell während des Distanzlernens zur Verfügung stehen. Das Projekt iPad-Test-Klasse wird im kommenden Schuljahr in einer 8. Klasse umgesetzt.

Die diesjährige Test-Einführung des digitalen Notenbuchs ist aus Sicht der Lehrer*innen ein weiterer erfolgreicher Schritt hin zu einer digitalen Schule. Dieses Tool werden wir im Schuljahr 2021/22 umfänglich nutzen und für Schüler*innen und Eltern öffenen. Den logischen Schritt der Nutzung eines "Digitalen Klassenbuchs" gehen wir in einer Testklasse. 

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

R. Tramm

Schulleiter

 

23.07.2021

Gruß des Schulleiters

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

 

am Ende eines weiteren ungewöhnlichen Schuljahres bedanke ich mich bei Ihnen und euch für die Unterstützung bei der Bewältigung der Herausforderungen, vor allem bedingt durch die Corona-Pandemie

Ich wünsche Ihnen und euch einige Wochen der Erholung und einen Urlaub, der hoffentlich so verläuft, wie Sie und ihr es sich/euch gewünscht haben.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

 

Viele Grüße

 

R. Tramm

Virtueller Rundgang

Informationen für die zukünftigen 5. Klassen

Neuigkeiten

Einschreibung OPAL

  • Liebe Schüler*innen, die Einschreibung bei OPAL ist beendet. Wer seinen Zugang vergessen oder verloren hat oder noch eingeschrieben werden muss, wendet sich bitte ans Medienteam.

Juli

09.07.21Zeugnisse 12/2
12.07.21Klassenkonferenzen - verkürzter Unterricht
13.07.21Klassenkonferenzen - verkürzter Unterricht
14.07.21Projekttag "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
16.07.21zusätzliche mündliche Prüfungen bis 22.07.21
20.07.21Übergabe des Titels "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
22.07.21Klassentag
23.07.21Zeugnisausgabe Kl. 5 bis 10 und 11/2
26.07.21Sommerferien bis 03.09.21

„Hardware for Future“

„Hardware for Future“: Aufbereitete IT-Technik soll Ressourcen schonen und einkommensschwachen Familien helfen

Abgeschriebene beziehungsweise aussortierte IT-Geräte von Unternehmen oder Privatpersonen werden im Rahmen des neuen Programms „Hardware for Future“ ab sofort entgegengenommen, technisch aufbereitet und zur Weiternutzung angeboten. Sollte Ihre Familie Bedarf haben oder dieses Projket unterstützen wollen, informieren Sie sich bitte auf https://hardwareforfuture.de.

So erreichen Sie uns

F. - A. - Brockhaus Gymnasium

Kieler Straße 72B

04357 Leipzig

Telefon: 0341/600370

Mail: kontakt(at)brockhaus-gymnasium(dot)de 

 

Falls Sie mit dem ÖPNV unterwegs sind, steigen Sie bitte an der Haltestelle "Mockau Post" aus.

Achtung, Baustelle!

Bitte bachten Sie bei Ihrer Wegplanung die aktuelle Baustelle auf der Mockauer Straße und die damit verbundenen Änderungen der Straßenführung und Erreichbarkeit unseres Hauses.