Die spaßige Woche im Schnee (Winterlager)

Vom 14.- 18.01.2019 fuhren wir, die Schüler der Klassenstufe 7, in das Winter- bzw. Skilager.

Wir berichten vom Winterlager, wo wir viel erlebt haben.

Nach einer sechsstündigen Fahrt mit dem Bus kamen wir im Bayerischen Wald an. Dort mussten wir uns mit einem kleinen Spiel das Haus erobern. Ab diesem Moment waren wir für das Haus sowie die Mahlzeiten verantwortlich. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen, ging es auch schon raus in den Schnee, wo wir uns mit Spielen beschäftigten. Am Abend fanden noch viele weitere Challenges statt.

Am 2. 3. und 4. Tag haben verschiedene Schülergruppen jeweils Abseilen, Schneeschuhwanderung und Ski-Langlauf gemacht. Beim Abseilen seilten wir uns gegenseitig von einem sieben Meter hohen Balkon ab - dabei war Teamgeist gefragt. Außerdem sind wir mit Schneeschuhen durch den tiefen Schnee gewandert und haben die Aussicht genossen. Mit Langlauf-Skiern sind wir durch die Loipe gefahren. Auch wenn die meisten das erste Mal auf Skiern standen, haben sie es trotzdem gut gemeistert. Bei allen drei Aktivitäten brauchten wir viel Ausdauer.

Auch das Abendprogramm war sehr abwechslungsreich. Wir haben neue Spiele kennengelernt, Filme geschaut und saßen zusammen am Lagerfeuer und aßen Stockbrot. Am Freitag folgte eine Putzparty mit lauter Musik.

Alles in allem hat die Woche mega viel Spaß gemacht. Dazu beigetragen hat auch das Wetter, welches die ganze Woche super mitgespielt hat.

 

Wir wollen uns nochmal recht herzlich bei allen Teamern und Lehrern für diese tolle Woche bedanken.

 

Lilly und Lara 7-1