Elternbrief 1. Halbjahr

Leipzig, 15.02.2019

Liebe Eltern,

mit den heutigen Halbjahresinformationen haben Ihre Kinder ein ereignisreiches und anspruchsvolles erstes Halbjahr gemeistert. Nun freuen sie sich auf die wohlverdienten Ferien. Den aktuellen Leistungsstand Ihres Kindes können Sie anhand der Halbjahresinformationen ablesen. Viele Schüler können auf gute und sehr gute Ergebnisse schauen, die sie mit einem hohen Maß an Interesse, Aufmerksamkeit, Mitarbeit und Fleiß erarbeitet haben. Andere Schüler blieben unter ihren Möglichkeiten und sind weniger zufrieden. Bitte reden Sie in Ruhe mit Ihrem Kind darüber, welche Bedingungen ihm das Lernen in der und für die Schule erleichtern und was seine Motivation bestärkt, bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Stärken Sie Ihr Kind in seiner Verantwortung für den Bildungserfolg. Gern können Sie auch gemeinsam mit Ihrem Kind das Gespräch mit den Lehrern suchen.

Parallel zum Unterricht waren der Januar und Februar 2019 prall gefüllt. Fachliche Exkursionen in Chemie und Musik oder Wettbewerbe in Geografie und Fremdsprachen ergänzten diesen. Dem Thema Suchtprävention widmeten sich Exkursionen und ein Elternabend. Das Ski-/Winterlager sorgte für einen gelungenen sportlichen Höhepunkt. Schnupperstunden in Fremdsprachen sowie ein passender Elternabend Kl. 5 begleiteten die Wahl der zweiten Fremdsprache. Umfragen unter Schülern der Klassenstufen 5, 7 und 9 brachten interessante Sichtweisen und werden in den Teamstunden besprochen. Am 08.01. erlebten viele Grundschüler einige Schnupperstunden bei uns. Am pädagogischen Tag konnten Lehrer und Eltern sich dem Thema Schulentwicklung widmen. Dazu starteten wir auch das Projekt „Schule mit Herz“, dessen Steuergruppe aktiv wurde. Am 08.02. erlebten zahlreiche Besucher einen gelungen Tag der offenen Tür. Mein Dank gilt auch allen beteiligten Eltern und Schülern, die besonders zum Gelingen beigetragen haben.

Mit dem neuen Halbjahr unterstützen uns neue Kollegen. Damit sind Veränderungen im Lehrauftrag und in der Stundenplanung verbunden, die wir nicht früher bekanntgeben konnten. Wir wünschen diesen Kollegen einen guten Start.

Für das zweite Halbjahr möchte ich einige wenige Termine hervorheben: Im Fach Englisch schreiben die Schüler der Kl. 8 am 07.03. einen Kompetenztest. Viele Mathematiker messen sich am 21.03. beim Känguruwettbewerb. Mit den Schülern und Eltern der Kl. 6 führen die Klassenleiter Gespräche im Rahmen der Bildungsberatung (die Einladungen folgen zeitnah). Ebenfalls in der Klassenstufe 6 folgen die Empfehlungen für die zukünftigen BILI-Schüler. Für die Klassenstufen 8 bzw. 9 folgen eine Sprachreise nach England bzw. ein Berufspraktikum. Schließlich freuen sich die 5. Kl. auf die Klassenfahrt im Juli. Hinweisen möchte ich auf unseren Spendenlauf im Juni. Die Planungen für das Schulfest im August haben begonnen.

Die Ganztagsangebote bieten weiterhin eine große Vielfalt und werden gut angenommen. Auf der Homepage bzw. im Foyer finden sich aktuelle Informationen.

Ich wünsche Ihren Kindern und Ihnen eine schöne Ferienzeit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ihr

                                               Mario Coccejus