CCDev - seit 2018 am Start

Schuljahr 2023/24

Adventskalender des Bundeswettbewerbs Informatik

Liebe Programmierfreunde und Programmierfreundinnen,

dieses Jahr habt ihr die Möglichkeit, den ganzen Dezember lang kleine Programmieraufgaben im BWInf-Adventskalender zu lösen.

Jeden Tag findet ihr unter dem folgendem Link eine neue Aufgabe: https://jwinf.de/contest/244. Alle einmal frei geschaltete Aufgaben bleiben bis zum Ende des Adventskalenderzeitraumes erhalten – wenn man es also mal einen Tag nicht schafft kann man die Aufgabe nachholen. Aktiven Teilnahmen (bei unerwartet vielen Teilnahmen wird gelost) erhalten am Ende eine kleine Weihnachtsüberraschung, vorbei schauen lohnt sich also!

Falls ihr noch keine Zugangsdaten zum BWInf (bzw. JWInf) habt bzw. noch einmal neue Zugangsdaten benötigt, meldet euch einfach bei eurer Kursleitung.

Viel Spaß beim weihnachtlichen Programmieren wünschen euch euer CC*Dev-Team
Frau Kunzmann und Herr Kitzig

Schnupperstunden zum Schuljahresbeginn

Wir begrüßen euch auch im Schuljahr 2023/24 wieder in unserer Programmierstube CC*Dev. Auch in diesem Schuljahr wollen wir gemeinsam programmieren, konstruieren und gestalten. Da wir inzwischen schon eine gewachsene Truppe an Schülerinnen und Schülern sind, die bereits unterschiedlichste Expertisen und Erfahrungen im Programmieren mit bringen, werden wir in diesem Jahr CC*Dev etwas anders gestalten. Wir planen für die Zeit nach dem Herbstferien die Arbeit in zwei Gruppen - mit Anfänger- und Fortgeschrittenen-Niveau. 

Am 01.09., 08.09. und 15.09.2023 finden die jährlichen Schnuppertermine statt. Ihr könnt uns ab 14.15 Uhr im Informatikkabinett (Raum B204) besuchen und euch anschauen, was euch in den nächsten Monaten bei CC*Dev erwartet. Neben der Programmierung mit Scratch und TigerJython werden wir auch unserer Lego-Roboter wieder aus dem Schrank holen. Einen ersten kleinen Eindruck von unserer Arbeit erhaltet ihr, über die Bilder rechts von diesem Text. Durch Anklicken könnt ihr die Bilder vergrößern.

Nähere Informationen zur Aufteilung der Gruppen geben wir euch dann vor der finalen Anmeldung zu den Ganztagsangeboten bekannt.

Euer CC*Dev-Team
Frau Kunzmann und Herr Kitzig

Schuljahr 2022/23

CC*Dev: Robotik, Games und Programmierung - dieses Jahr in neuer Besetzung

Im Schuljahr 2022/2023 begrüßen wir nun mehr 27 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 bei CC*Dev. Jeden Freitag treffen wir uns gemeinsam, um kreativ und ideenreich zu programmieren und zu konstruieren. In unserem offenen Informatik-Labor begrüßen euch ab sofort in abwechselnder Besetzung Frau Kunzmann, Herr Kitzig und Frau Fischer.

Alle CC*Dev-Mitglieder können sich bei uns ihren eigenen Interessen entsprechend ausprobieren. Auch ein Wechsel zwischen den verschiedenen Bereichen ist jederzeit möglich. Aktuell bieten wir folgende Kursinhalte an:

  • Roboter konstruieren und programmieren mit Lego Mindstorms
  • Spiele entwickeln mit Scratch
  • Programmierung für Fortgeschrittene mit Python
  • App-Entwicklung mit JavaScript auf code.org

Darüber hinaus üben alle Nachwuchsprogrammiererinnen und -programmierer jede Woche für die Teilnahme am JWInf. Wir hoffen auch dieses Jahr wieder auf zahlreiche gute Platzierungen.

Euer CC*Dev-Team
Frau Kunzmann und Herr Kitzig

CC*Dev Adventskalender 2022

Alle Jahre wieder...

Auch dieses Jahr erwartet euch wieder ein mit großem Einsatz und viel Liebe zum Detail gebastelter Adventskalender unserer Schülerinnen und Schüler. Jedes CC*Dev-Mitglied hat wenigstens eines der Adventstürchen gestaltet. Wir wünschen euch viel Spaß mit unseren kleinen Überraschungen in der Adventszeit.

Adventskalender im Vollbild-Modus öffnen: hier geht's lang.


Schuljahr 2021/22

CC*Dev: Spiele, Abenteuer, Geschichten, Kunst und Robotik - alles ist möglich

Und auch im neuen Schuljahr haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit nach Herzenslust zu programmieren. Wir erweitern die Angebotspalette, damit auch für jeden etwas Passendes dabei ist.

So erlernen alle Mitglieder des GTA im individuellen Tempo die Grundlagen des Programmierens, können sich jedoch in verschiedenen Vertiefungsmöglichkeiten spezialisieren. Mit Tigerjython und Scratch steht dem  kreativen Gestalten von Umgebungen nichts mehr im Weg. Begeisterte Robotikfreunde bekommen die Möglichkeit zu bauen und Herausforderungen zu meistern.

In allen Disziplinen bieten wir Challenges und Wettbewerbe, in denen sich gemessen werden kann. Wir freuen uns auf ein spektakuläres Jahr 2021/2022 mit euch.

 

Frau Kunzmann und Frau Nawroth

Advent, Advent, .... wir haben für euch programmiert

Der Advent hat begonnen - und sicherlich können wir alle in dieser besonderen Zeit kleine Freuden im Alltag gut gebrauchen.  Wir haben für euch gebastelt und gewerkelt. 

Schaut ab dem ersten Dezember täglich vorbei und lasst euch überraschen.

Viel Spaß mit unserem Gemeinschaftswerk wünschen euch die Mitglieder des GTA CC*Dev.

 

Und wer genau wir wir noch nicht genug hat: hier gibt es drei gelungene Einzelkompositionen.


Schuljahr 2020/21

Programmieren beim Schulfest

Zum diesjährigen Schulfest konnten unsere Schülerinnen und Schülern unter einer Vielzahl von Workshop-Angeboten wählen. Beim Programmieren mit Scratch entstanden kleine Spiele, die sich bereits sehen lassen können.

Vielen Dank an Frau Kunzmann, die dieses Angebot leitete.

Per Klick auf das nachfolgende Padlet kommen Sie zur Übersicht der Ergebnisse:

Für Interessierte

Wer jetzt Lust bekommen hat - zur Scratchumgebung gehts mit diesem Link.

Rückblick 2020/2021

Im Schuljahr 2020/2021 programmierten bereits 18 junge Schülerinnen und Schüler unserer Schule in ihrer Freizeit. So sah es aus:

Unter fast normalen Bedingungen im Herbst gings mit 7 schuleigenen EV3-Kästen los. Die 10-13jährigen lernten die Grundlagen des Programmierens kennen und schon bald führten die Roboter erste Aufträge aus. Sie absolvierten Parcours und patrouliierten vor Eingängen, gaben katzenartige Geräusche von sich und folgten farbigen Linien auf dem Boden.

Mit dem Wechsel in den Distanzunterricht wechselten auch wir die Spielwiese. Mit den Trainingsaufgaben des Jugendwettbewerbs konnten alle Interessierten nahtlos weitermachen. Und seit einigen Wochen kam noch Scratch mit seinen beeindruckend vielfältigen Möglichkeiten dazu. Seit sieben Wochen gestalten wir in wöchentlichen Videokonferenzen eigene Spiele, angefangen bei einfachen Pong-Games entstehen anspruchsvolle Labyrinth-Jagden.

Nichtsdestotrotz ersehnen alle Beteiligten das gemeinsame Arbeiten und Tüfteln im Programmierzimmer. Und schließlich warten zwei brandneue Lego-Spielfelder für die anstehende  Lego-League auf ihren ersten Einsatz.

Wenn auch du Lust hast - und dazu sind keine Vorkenntnisse nötig - komm doch einfach dazu. Wir freuen uns immer über Verstärkung.

Viele Grüße von Frau Kunzmann und Frau Nawroth

JWInf Wettbewerb

Auch im aktuellen Schuljahr könnt ihr bei uns zeigen, was in euch steckt: herzliche Einladung zu folgenden Events und Wettbewerbe:

Die Termine für den Jugendwettbewerb 2024 stehen fest:

Probewettbewerb: noch unbekannt

1. Runde: 4. März - 17. März 2024

Probewettbewerb 2. Runde: noch unbekannt

2. Runde: 15. April - 28. April 2024

Am 8.2. um 15 Uhr präsentierte der VK Ensemble bereits zum zweiten Mal das Musical „Die internationale WG“ in der Aula des Gymnasiums.
Mehr lesen...
Was haben Clickbait, Chemtrail, Künstliche Intelligenz und deepfakes mit der Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen zu tun? Diesen und anderen Fragen ist das Gymnasium Wilsdruff am Safer-Internet Day 2024 nachgegangen.
Mehr lesen...
Alle notwendigen Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.
Mehr lesen...
Eine Wand voller Geschenke: Großer Erfolg der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ am Gymnasium Wilsdruff
Mehr lesen...
Mathematik mal anders ...
Mehr lesen...
Wie aus brauner Brühe klares Wasser wird...
Mehr lesen...
Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia.
Mehr lesen...
Die Kängurus mit dem größten Sprung stehen fest! Hier geht's zu den Ergebnissen des Wettbewerbs im Schuljahr 2022/23.
Mehr lesen...
Im März 2023 fand der erste Austausch zwischen dem Tallinna Saksa Gümnaasium und dem Gymnasium Wilsdruff statt.
Mehr lesen...
Während des TdoT ist ein schöner Filmrundgang entstanden.
Mehr lesen...