News-Einzelansicht

News Einzelansicht

Würdigung besonderer Schülerleistungen

In letzter Zeit gab es am HEG erfreulicherweise mehrere Preisträger:

  • Schülerinnen des gesellschaftswissenschaftlichen Profils der Jgst. 9: Lena Marie Bunge, Jona Sophie Endrikat, Lara Engler, Anika Hauswald, Aleksandra Laurer, Mia Chantal Riemann und Clara Steinert erhielten beim 29. Visionale Leipzig Medien-wettbewerb in der Kategorie Schule macht Medien für ihren Filmbeitrag

"Der Schrecken der Meere"

den Hauptpreis. Unterstützt wurden sie durch Surkuma arts e. V., den SAEK Dresden und den aha e.V. Sie erhielten ein Preisgeld von 500 €.

Der Profillehrerin Frau Seifert verdanken sie Anregung und Unterstützung.

 

  • Tom Ahmadpur-Milani aus der Klasse 10/4 wurde im Geschichtswettbewerb mit dem Zweiten Bundespreis ausgezeichnet. Er hat zum Thema „Zur Aufnahme griechischer Bürgerkriegsflüchtlinge in Sachsen 1949 und 1950“ gearbeitet. Auch seiner Betreuerin Frau Kegel Anerkennung für diese Forschungsarbeit!
  • Niklas Schütze aus der Klasse 10/4 setzte sich gegen 35 andere Schüler_innen aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen im Debattier-Wettbewerb Jugendredeforum durch. Die Veranstaltung fand im Landtag statt. Er überzeugte die Jury sowohl durch die inhaltliche Qualität seines Vortrags als auch mit seiner Präsentation und viel rhetorischem Talent. Dieser Wettbewerb des Verbandes deutscher Redenschreiber e.V. findet jährlich statt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger unseres Gymnasiums!

PR-Team HEG im Namen der Schulleitung