2009/10 - WK I, Regionalfinale Mädchen

1.Platz nach tollem Kampf!

Wir sind Regionalmeister !!!

Anna-Constanze V., Anna G., Amira N., Paula K., Linda S., Isabel B., Carolin F., Caroline D. (v.l.o.n.r.u)

14° Minus am Morgen und Tief DAISY mit jeder Menge Schnee im Anzug. Dank unseres 2.Chauffers Linda S. und damit des 2. PKW, konnten jedoch alle (zusammen) warm und trocken nach Freital kommen. 

Die Auslosung bescherte uns gleich zum Auftakt einen unbequemen Gegner, das BSZ Meissen. Nach einer kurzen "Anlaufschwäche" lief das Spiel jedoch von Aufgabe zu Aufgabe immer besser.

Die härteste Aufgabe hatten wir im 2. Spiel mit dem Heisenberg-Gymnasium Riesa. Den ersten Satz überlegen gewonnen, hatten wir im 2. Satz teilweise 7 Punkte Rückstand. Trotzdem schafften es unsere Mädchen, den Satz zu drehen und mit 25:21 zu gewinnen. 

Das nächste Spiel war eher ein Schongang gegen das Goethe-Gymnasium Sebnitz. Beide Sätze wurden mit 25:1 und 25:8 gewonnen. Die Mädchen aus Sebnitz konntem einem schon leid tun.

Im letzten Spiel gegen Dippoldiswalde zeigten unsere 8 dann wieder, was sie können. Das war schon sehenswert, wie sich unsere Mädchen geschlagen haben. Überraschende Spielzüge, bravouröser Einsatz; alle acht haben tollen Volleyball gezeigt!

Ein Sahnehäubchen kam noch nach der Siegerehrung. Paula K. wurde zur besten Spielerin des Turniers gekürt und erhielt neben Urkunde und Pokal auch den offiziellen Kalender des DSC.

Herzlichen Glückwunsch an alle 8 Spielerinnen!

CB...

... und hier sind die Fotos: