Physik

P hänomene erforschen

H ypothesen aufstellen

γ – Strahlung charakterisieren

S tromstärke messen

I mpulse setzen  

K ompetenzen fördern und stärken

 

Die Fachschaft Phγsik, das sind wir:

Herr Krannich - Herr Stumpe - Frau Scholze - Herr Bether - Herr Linkert - Frau Kogan - Frau Döpmann

Das Fach Phγsik

Im Anfangsunterricht ab Klasse 6 beschäftigen sich unsere Schüler mit physikalischen Phänomenen und Fragen an die Natur. Gestartet wird unter anderem mit Themen aus dem Bereich der Optik, dem Aufbau der Stoffe, der Bewegungen im Alltag, ersten Phänomenen aus der Thermodynamik sowie den Wirkungen des elektrischen Stromes (Nicht am eigenen Leib!)
Das Fach Phγsik wird in der Sekundarstufe I zweistündig unterrichtet und vertieft systematisch die Themengebiete Mechanik, Thermodynamik, Optik, Elektrizitätslehre Magnetismus sowie Kernphysik.

In Klasse 10 ist zusätzlich die Astronomie ein großer Bestandteil des Physikunterrichts.

Physik in der Oberstufe erfolgt entweder in einem 2-stündigen Grundkurs oder 5-stündigen Leistungskurs. Neben dem Vertiefen der Themen aus der Sekundarstufe I werden hier auch atom- und quantenphysikalische Phänomene untersucht. Ebenfalls werden die mathematischen Zusammenhänge zwischen physikalischen Größen von den Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe II intensiver erforscht.

Literatur      

  • Lehrbuch – Level Physik von Duden Paetec
  • Arbeitsheft – von Duden Paetec (Klasse 7 und 8)

Ab Klasse 6 wird ein Protokollhefter für Schülerexperimente geführt.

 

Exkursionen:            

  • Achtung Auto in Klasse 6
  • Schülerlabor DeltaX in Klasse 10 und LK 12

 

Interessante (empfohlene) Netzpräsenzen

www.leifiphysik.de (Theorie, Bilder, Aufgabensammlungen mit Lösungen)

www.phet.de (Simulationen ausgewählter Phänomene)

https://www.weltderphysik.de