NawiPro

Das naturwissenschaftliche Profil (NAWI- Profil) stellt sich vor

Lehrplan (neu 2018)

Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt:

LP: „Der Unterricht im Profil dient der mehrdimensionalen Auseinandersetzung

         mit naturwissenschaftlichen Phänomenen der Lebenswelt der Schüler. Für

         eine selbstbestimmte und verantwortungsvolle Teilhabe an

         gesellschaftlichen Prozessen in der Wissenschaftsgesellschaft erhalten die

         Schüler weitere Orientierung im Hinblick auf den nachhaltigen Umgang

         mit den natürlichen Lebensgrundlagen“.

Organisation des Unterrichts            (Beispiel Klassenstufe 8)

LP: „Entscheidendes Kriterium für den Profilunterricht ist der fächerverbindende Ansatz“

  • Der Unterricht findet in klassenübergreifenden Gruppen statt.
  • Herr Bether für die Physik und Herr Matthes für die Chemie bilden ein Team, planen den Unterricht gemeinsam und stimmen ihr Vorgehen ab.
  • Die Noten erteilen die beteiligten Lehrer für ihren jeweiligen Bereich. Die Festlegung der Halbjahres- und Endnote erfolgt im Lehrerteam.

Lernbereiche (LB)

LP: „Es besteht die Möglichkeit, die ausgewiesenen Lernbereiche vollständig

         oder zum Teil durch eigene Lernbereiche zu ersetzen“

Klassenstufe 8

LB 1: Optik in Natur und Technik           

LB 2: Wasser- Quelle des Lebens

LB 3: Projekt: „Rund ums Haus“

Klassenstufen 9/10

LB 1: Licht und Farben

LB 2: Messen, Steuern, Regeln

LB 3: Boden

LB 4: Astronomische Beobachtungen

LB 5: Bionik- Lernen von der Natur

Formen der Schülerarbeit

LP: „Ausgehend von konkreten Sachverhalten erkennen die Schüler die unterschiedlichen Sichtweisen der profiltragenden Fächer“.

Die Arbeit der Schüler wird maßgeblich von Unterrichtsformen geprägt, die problem- und handlungsorientiert sind, die Schüler aktiv einbeziehen und eigenverantwortliche Tätigkeiten erfordern:

  • Experimentelles Arbeiten mit entsprechenden Protokollen,
  • Recherchen zu vielfältigen Themen in unterschiedlichen Medien,
  • Aufbereitung von Informationen,
  • Präsentation der Ergebnisse.

Arbeit an Stationen, Partnerarbeit und Arbeit in Gruppen sind dabei typische schülerorientierte Unterrichtsformen.

Bewertung der Schülerleistungen

Bewertet werden:

  • Der Arbeitsprozess beim Experimentieren, Recherchieren, … ,
  • Ergebnisse der Arbeitsprozesse wie Protokolle und Präsentationen,
  • Tests

Alle Noten gehen mit gleicher Wertigkeit ein.

Fachgruppe NAWI

Schuljahr 2019/2020

Klassenstufe

 

8

Herr Bether

Herr Matthes

9

Herr Zappe

Frau Mesecke

10

Herr Fischer

Herr Schmidt