Hülßeakademie

Gymnasialer Schnupperkurs - willst du dabei sein?

Das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium bietet ab dem nächsten Halbjahr die Möglichkeit, die Hülße-Akademie zu besuchen.

Anmeldeformular  (Anmeldeschluss 7.2.2020)

Wie funktioniert das?

Ganz einfach: Bereits während der Grundschulzeit können die Schüler unser Gymnasium näher kennenlernen. Um den Übergang von der Grundschule in das Gymnasium zu erleichtern, bieten wir den Besuch der einjährigen Hülße-Akademie an.

Beginnend mit dem zweiten Halbjahr der Klasse 3 startet die konzipierte Ausbildung mit drei Modulen. Im ersten Halbjahr der Klasse 4 schließen vier weitere Module an.

Für die Hülße-Akademie steht eine Unterrichtsstunde pro Woche zur Verfügung. Die Module finden immer mittwochs in der Zeit von 14:30 – 15:15 Uhr statt. Der Unterricht in den Modulen erfolgt nach dem Fachlehrerprinzip im Lernverband. Pädagogische Schwerpunkte sind die Orientierung in der neuen Schule, gezielte Förderung und Entwicklung der individuellen Leistungsfähigkeit.

Die verbindliche Anmeldung ist für zwei Schulhalbjahre angelegt und setzt eine regelmäßige Teilnahme voraus. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit dem Hülße-Akademie-Diplom bestätigt.

Welche Module werden angeboten?

Zweites Halbjahr Klasse 3

  • Entdecker der Mathematik – Modul Mathematik
  • "Bonjour mes amis!" - Modul Französisch
  • Wunderwelt der Farben – Modul Kunst

Erstes Halbjahr Klasse 4

  • Programmierung von Technik - Modul Informatik
  • Entdecker der Welt – Modul Geografie
  • Hola, amigo!“ - Modul Spanisch
  • Schreibwerkstatt - Modul Deutsch

Anmeldeschluss: 7.02.2020 im Sekretariat

Anmeldeformular