Start

18.07.2022

Zum Schuljahresabschluss

Das Schuljahr 2021/2022 ist Geschichte. Wieder blicken wir alle auf ein sehr ungewöhnliches und nervenaufreibendes Jahr zurück.
Von daher danke ich den Eltern, allen LehrerInnen und HorterzieherInnen für die aufgebrachte Geduld und Kraft.
Ich danke unserer Sekretärin Frau Walde für die Organisation und Unterstützung im laufendenden Schulbetrieb.
Mein Dank geht auch an die Mitarbeiterinnen Frau Zönnchen und Frau Ziehm in der Küchenausgabe, der Reinigungskraft Frau Ziehm, unseren Hausmeister Herrn Hennig und seinen Stellvertreter Herrn Scholz für ihre teilweise besonderen Einsätze sowie an Herrn Oertel und Herrn Scheibe vom Bauhof Mohorn.
Herzlich danken möchte ich unseren GTA-Angebotsleitern, die stets zur Stelle waren, wenn sie das Schulhaus betreten durften.

Auf ein gesundes Wiedersehen am 29. August 2022 - nach den hoffentlich für alle erholsamen Sommerferien bzw. Urlaubstagen!
H. Hahn
Schulleiterin

18.07.2022

Information zum Beantragungsverfahren eines BildungsTickets für das Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass verweist das Landratsamt nochmals auf beigefügte Presseinformation zur Beantragung des Bildungstickets für das Schuljahr 2022/23

Freundliche Grüße
H. Hahn

Link: Presseinformation

17.06.2022

Essenanbieterwechsel

Liebe Eltern,

ab dem 8. August wechselt der Essenanbieter in unserer Grundschule.
Die PausenPiraten der Widynsky & Roick GmbH übernehmen die Mittagsversorgung der Kinder und Erwachsenen.
Alle Informationen bezüglich Rückgabe des Transponders der Sozialküche Lommatzsch und der Registrierung erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Informationen zum neuen Anbieter unter: https://www.pausenpiraten.de/ueber-uns/

Freundliche Grüße
H. Hahn

03.06.2022

9-Euro-Ticket im Nahverkehr - Umsetzung für die Schüler mit Bildungsticket

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die nachfolgende Information aus dem Landratsamt.

Viele Grüße
H. Hahn

9-Euro-Ticket in Nahverkehr – Umsetzung für die Schüler mit Bildungsticket

Mit der Einführung des vom Bundestag und Bundesrat am 20.05.2022 beschlossenen 9-Euro-Tickets im Rahmen des Entlastungspakets wird auch das Bildungsticket in den Monaten Juni, Juli und August 2022 auf 9 Euro ermäßigt. Dem steht jedoch nach der geltenden Schülerbeförderungssatzung ein Eigenanteil von 15 Euro monatlich entgegen.  Aus diesem Grund hat der Kreistag am 23.05.2022 die 1. Änderungssatzung der Satzung zur Schülerbeförderung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge vom 09.02.2022 beschlossen.

Betroffen sind alle Schüler mit einer Schülermonatskarte, für welche der Eigenanteil  per Direktüberweisung als Einmalzahlung, als Dauerauftrag oder per Einzugsermächtigung erbracht werden kann.

Direktüberweisung als Einmalzahlung:
Alle Selbstüberweiser des Elternbeitrages für Schüler mit Bildungsticket können in den Monaten Juni und Juli 2022 den Überweisungsbetrag auf monatlich 9,00 € mindern;
Einmalzahler müssen einen Erstattungsantrag stellen, da die aktuellen Kontodaten für eine Überweisung benötigt werden. Das Formular wird über die Seite des Landratsamtes https://www.landratsamt-pirna.de/schuelerbefoerderung.html zur Verfügung gestellt.

Das Formular mit Unterschrift des Kontoinhabers kann unkompliziert per E-Mail bis 31.10.2022 an verkehrswesen(at)landratsamt-pirna(dot)de eingereicht werden.

Dauerauftrag bzw. Einzugsermächtigung:

Für den Monat Juni werden unter Berücksichtigung der Bankvorlaufzeiten nochmals 15 Euro eingezogen. Durch die Differenz zwischen dem 9-Euro-Ticket und dem Eigenanteil bleibt ein Resteigenanteil von 3 Euro, der im Juli 2022 eingezogen wird. Abbucher im Lastschriftverfahren müssen demnach nichts unternehmen.

Eltern und Schüler, die das Bildungsticket im laufenden Schuljahr selbst beim Verkehrsunternehmen erwerben, erhalten die Gutschrift durch das Verkehrsunternehmen.

Schüler des freigestellten Verkehres (z.B. Fahrdienste, Taxi), Selbstfahrer mit Privat-Pkw oder Fahrrad sind von dieser Änderung nicht betroffen und müssen nichts weiter veranlassen.

Für das Schuljahr 2022/23 ist für das Bildungsticket ein Abo-Vertrag bei einem Verkehrsunternehmen abzuschließen. Die Antragstellung beim Landratsamt entfällt.

Download: Antrag auf Erstattung Differenz 9 Euro Ticket

 

 

 

16.05.2022

Wichtige Informationen zur Schülerbeförderung ab dem Schuljahr 2022/23

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Hinweise aus dem Landratsamt bezüglich der neuen Satzung zur Schülerbeförderung.

Viele Grüße
H. Hahn

Informationen zur Schülerbeförderung ab dem Schuljahr 2022/23

 

14.04.2022

Romeo und Julia sind da!

Wir freuen uns, dass unsere Schulstörche Romeo und Julia wieder da sind.