Aktuelles

Herzlich Willkommen

weiterhin häusliche Lernzeit bis 29.01.21

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher den Medien entnommen haben bleibt die Schule bis zum 29.01.2021 weiterhin geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben für die häusliche Lernzeit auf den bisherigen Wegen.

Nach dem 29.01.2021 wurde eine Woche der Winterferien vorgezogen, so dass nach jetzigem Stand am 08.02.2021 der Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb wieder aufgenommen werden soll. Sie erhalten dazu noch weitere Informationen.

Die Notbetreuung bleibt so wie bisher.

Für die Klasse H10 startet der Unterricht bereits wieder am 18.01.21. Auch hier geben wir noch weitere Details bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

 

Leihgeräte für die Lernzeit zu Hause

Sehr geehrte Eltern,

für die Lernzeit können wir Ihnen Notebooks zur Verfügung stellen. Damit erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit auch digital Aufgaben zu erhalten und in Kontakt mit den Lehrkräften zu bleiben.

Die Notebooks werden durch die Stadt Leipzig bereit gestellt. Für Sie entstehen keine Kosten. Grundlage für die Vergabe ist der Abschluss eines Leihvertrages. Mit Abschluss des Vertrages willigen Sie ein, für Schäden oder Verlust des Gerätes aufzukommen.

Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung zu Hause.

Bitte stellen Sie einen formlosen Antrag per Mail: foerderschule-gruenau@t-online.de

Wir melden uns anschließend bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Sehr geehrte Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ein turbulentes Jahr 2020 geht so langsam zu Ende. Viele Herausforderungen haben den Schulalltag dieses Jahr begleitet und auch derzeit müssen wieder alle zu Hause lernen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen und bei Euch bedanken. Unsere Entscheidungen und Regelungen wurden von Ihnen und Euch mit getragen und bisher sind wir als Schule sehr gut durch die Pandemie gekommen. Hoffen wir für 2021 auf etwas mehr Routine im Schulalltag.

Wir wünschen Ihnen und Euch ein paar schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Hilfe bei Zugangsproblemen LernSax (18.12.2020) / Link Elternkurs

Liebe Schülerinnen und Schüler,

falls es Probleme beim Zugang für LernSax gibt, meldet euch bitte unter:

administrator(at)schule-gruenau.lernsax.de.

Manche Schüler vergessen leider nur ihr Passwort. Grundsätzlich kann ich das wieder herstellen. Ihr könnt das aber auch selbst:

Unter privat --> Einstellungen --> Externe Dienste   - Da könnt Ihr eine andere Mailadresse eingeben und an diese wird dann euer neues Passwort gesendet, wenn ihr euer altes vergessen habt. Auf der Startseite dann auf Passwort vergessen klicken. Das kennt ihr sicher von anderen online Diensten.

Online Kurs für Eltern:

https://www.youtube.com/playlist?list=PL5VZSv2gQqH2Lro5HzFSbNUlGtx94mpLo 

Mit freundlichen Grüßen

Herr Döring

Informationen zur Notbetreuung Klassen 1-4 vom 14.-18. Dezember 2020 und 4.-8. Januar 2021

Sehr geehrte Eltern,

folgende Hinweise geben wir Ihnen zur Notbetreuung:

Für die Klassenstufen 1 bis 4 wird an den Förderschulen im Zeitraum 14. Dezember bis 18. Dezember 2020 sowie 4. bis 8. Januar 2021 eine Notbetreuung eingerichtet.

Die Schule übernimmt die Notbetreuung zu den üblichen Unterrichtszeiten. Falls Ihr Kind den Hort besucht, setzen Sie sich bitte mit dem Hort in Verbindung.

Die Notbetreuung ist stark eingeschränkt. Nur Personensorgeberechtigte, die in bestimmten Berufsgruppen arbeiten, haben Anspruch auf eine Betreuung. Es wird unterschieden zwischen wichtigen Berufen (beide Personensorgeberechtige müssen zur Notbetreuung in diesen Bereichen arbeiten) und sehr wichtigen Berufen (es reicht, wenn ein Personensorgeberechtiger in einem Bereich arbeitet).

Bitte lesen Sie hier nach, ob ein Anspruch auf Notbetreuung besteht. Vorbehaltlich der heutigen

Vorbehaltlich der Kabinettsentscheidung am 11. Dezember finden Sie hier die Liste systemrelevanter Berufsgruppen, für die eine Notbetreuung geplant ist sowie die Formblätter zur Beantragung. Es handelt sich um Entwürfe. Die endgültigen Listen werden erst nach der Kabinettsentscheidung veröffentlicht.

Wichtige Berufsgruppen: Übersicht (Stand 14.12.2020)

Sehr wichtige Berufsgruppen: Übersicht (Stand 14.12.2020)

Möchten Sie die Betreuung in Anspruch nehmen, dann müssen Sie uns folgende Formulare (ausgefüllt von Ihren Arbeitgeber) vorlegen.

Formular wichtige Berufsgruppen: Formular 1

Formular sehr wichtige Berufsgruppen: Formular 2

Siehe auch: https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

Es ist zwingend erforderlich, dass das Datenschutzblatt ebenfalls ausgefüllt wird. Sonst kann keine Betreuung gewährleistet werden.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

 

Schulschließung ab 14.12.20 bis 08.01.2021

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher aus den Medien entnommen haben, wird aufgrund der Pandemie die Schule ab 14.12.2020 schließen müssen.

Es findet kein Unterricht statt und die Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben bis zum 08.01.2021. Häusliche Lernzeit wird vom Kultusministerium angeordnet.

Leider können wir Ihnen noch keine weiteren Informationen geben.

Bitte denken Sie an die Abbestellung der Mittagsversorgung

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

aktuelle Situation an der Schule Grünau (08.12.2020)

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

heute morgen (08.12.2020) erhielten wir die Information über einen positiven Covid 19 Fall an unserer Schule. Des Weiteren gibt es bisher noch unbestätigte Verdachtsfälle an unserer Schule.

Daher müssen vorsorglich auch morgen (9.12.2020) die Klassen 2a und die 4a zu Hause bleiben. Es kann keine Notbetreuung stattfinden. Die Klassen erhalten morgen eine neue Information.

Für alle anderen Klassen (außer 5b und 8a - nur bestimmte Gruppen) ist morgen von der 1 bis zur 5. Klassenleiterunterricht. Klassen, die bereits eher Unterrichtsschluss hätten, haben nach regulärem Plan Unterrichtsschluss.

Der Stundenablauf für den 09.12.20 ist unter Vertretungsplan zu finden.

Sobald sich Neuigkeiten ergeben, geben wir diese hier bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

Veränderungen durch aktuelle Corona Schutzverordnung (gültig ab 01.12.2020)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der neuen Corona Schutzverordnung vom 01.12.2020 gelten folgende Regelungen:

  • Weihnachtsferien   19.12.2020 bis 02.01.2021

Wird für die Stadt Leipzig ein Inzidenzwert von 200 pro 100.000 Einwohner überschritten, treten strengere Regelungen (eingeschränkter Regelbetrieb) in Kraft. Diese würden wir Ihnen bei Bedarf umgehend mitteilen.

Des Weiteren gelten folgende Regelungen fort:

  • Schülerinnen und Schüler tragen eine Mund-Nasenbedeckung auf dem Schulhof und im Schulhaus. Im Unterricht besteht keine Pflicht.
  • Bei Erkältungssymptomen dürfen die Schülerinnen und Schüler nicht in die Schule.
  • Hygieneregeln
  • Betretungsverbot des Schulgeländes bzw. des Schulgebäudes für Schulfremde
  • Tragen einer Mund-Nasenbedeckung vor dem unmittelbaren Schulgelände

 

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Hardware for Future

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie hiermit auf ein Kooperationsprojetk der Stadt Leipzig, dezentrale e.V., LECOS und dem MPZ Leipzig machen.

Mit einem gültigen Leipzig-Pass können Sie einen Computer per mail@hardwareforfuture.de beantragen.

Weitere Information unter: www.hardwareforfuture.de

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Umgang mit Krankheitssymptomen bei Schülerinnen und Schülern

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

bitte nehmen Sie das Schreiben des Ministeriums zur Kenntnis.

Es zeigt Ihnen, wann Sie Ihr Kind in die Schule schicken können und wann nicht.

Umgang mit Krankheitssymptomen

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

„Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie“

Sehr geehrte Personensorgeberechtigte,

Sie wuren bereits über die geltenden Hygienemaßnahmen an unserer Schule informiert. Weiterhin sollte Ihnen bekannt sein, unter welchen Bedingungen der Zutritt zur Schule nicht möglich ist.

Laut der Allgemeinverfügung vom 13.08.2020; Punkt 2.11 dürfen Schüler ohne die bestätigte Kenntnisnahme durch die Sorgeberechtigten das Schulhaus nicht betreten:

" Personensorgeberechtigte und volljährige Schüler müssen zu Schuljahresbeginn gegenüber der von ihrem Kind oder von ihnen besuchten Einrichtung im Sinne der Ziffer 1.2.1 eine unterzeichnete Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen nach dieser Allgemeinverfügung abgeben. (...) 3 Wird die schriftliche Versicherung nicht vorgelegt, ist dem beschulten oder betreuten Kind oder dem volljährigen Schüler ab dem 8. September 2020 der Zutritt zur Einrichtung nicht gestattet, bis sie nachgereicht wird. 4 Die schriftliche Versicherung verbleibt bei der Einrichtung und wird nach Ablauf des 21. Februar 2021 unverzüglich vernichtet."

Download: Kenntnisnahme

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

Informationen zum Schulbeginn am 31.08.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am kommenden Montag (31.08.2020) beginnt wieder der reguläre Unterricht unter besonderen Hygienemaßnahmen.

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt die Schulbesuchpflicht.

Unterrichtsbeginn ist um 8:00 Uhr und der Einlass wie bisher um 07:50 Uhr.

BrotZeit findet noch nicht wieder statt.

Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen und bei Bedarf aufzusetzen. Die konkreten Regeln an unserer Schule erfahren alle am ersten Schultag.

Die Gesundheitsbestätigung für Grundschüler ist nicht mehr vorzulegen. Die Regelungen für den Hort erhalten Sie im Hort.

Bitte nehmen Sie unbedingt noch folgende Informationen zur Kenntnis:

Die Schule darf nicht durch Personen betreten werden, die nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind oder Symptome (Husten, Fieber, Durchfall, Erbrechen) erkennen lassen, die darauf hinweisen.

Weiterhin ist Personen der Zutritt nicht gestattet, wenn sie:

  • innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person persönlichen Kontakt hatten, es sei denn, dass dieser Kontakt in Ausübung eines Berufes im Gesundheitswesen oder in der Pflege unter Wahrung der berufstypischen Schutzvorkehrungen stattfand oder
  • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben und keine nach Einreise aus dem Risikogebiet ausgestellte ärztliche Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht, vorlegen.

Zusätzlich erhalten Sie noch den Elternbrief vom Herrn Staatsminister Piwarz zu Ihrer Information.

Elternbrief Kultusminister

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

Erholsame Ferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Lehrkräfte,

Liebe Eltern,

ein sehr turbulentes Schuljahr geht zu Ende. Für alle Beteiligten war diese Zeit mit vielen Unsicherheiten und Veränderungen verbunden. Wir alle mussten wiederholt sehr flexibel innerhalb einer kurzen Zeit reagieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihre Zusammenarbeit.

Gemeinsam konnten wir das Schuljahr trotz dieser Bedingungen ganz gut beenden.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Ferienzeit.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

Information zur Essensversorgung ab Schuljahr 20/21

Liebe Eltern,

auf diesem Wege möchten wir Sie darüber informieren, dass ab dem Schuljahr 2020 / 2021 wir, die GFB Catering GmbH, für die Mittagsversorgung an Ihrer Schule verantwortlich sind.

Damit Ihre Kinder an der warmen Mittagsversorgung teilnehmen können, ist es notwendig, dass Sie diese bitte bei uns anmelden.

Hierfür steht Ihnen die Registrierungsfunktion, unter https://bestellung-gfb-catering.de, zur Verfügung. Durch die Registrierung schließen Sie per Internet einen Vertrag mit uns ab und müssen uns nicht das Schriftstück zukommen lassen.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Kroll

Betriebsleitung

Schülerbeförderung im Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern,

unter folgenden Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Schülerbeförderung für Ihr Kind:

  • die Vorlage eines Schwerbehindertenausweises mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 50 % bzw.
  • ein amtsärztliches Gutachten des Gesundheitsamtes, welches begründet, dass eine Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln allein oder mit einer Begleitperson aus gesundheitlichen Gründen nicht zumutbar ist

Arten der Beförderung:

  • Beförderung durch den Behindertenfahrdienst*
  • Transport durch die Eltern mit dem privaten PKW*
  • Begleitung durch ein Elternteil oder eine von diesem beauftragte Person in öffentlichen Verkehrsmitteln*

 

*Gern geben wir Ihnen bei Rückfragen weitere Informationen

Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie eine Beförderung nutzen wollen. Die Antragsformulare dazu lassen wir Ihnen gern zukommen.

 

Änderungen durch die Allgemeinverfügung ab 08.06.2020

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

ab 08.06.2020 tritt die neue Allgemeinverfügung für Sachsen in Kraft.

Neuerungen:

  • Die Schulbesuchspflicht für Kinder der Klassenstufen 1-4 bleibt weiterhin ausgesetzt. Sie können entscheiden, ob Ihr Kind zu Hause die Schulpflicht erfüllt oder den Unterricht besucht. Bitte teilen Sie uns schriftlich (Mail: foerderschule-gruenau@t-online.de oder per Post) mit, wenn Ihr Kind zu Hause lernt. Sie müssen sich zwischen dem Unterricht in der Schule oder dem Lernen von zu Hause aus entscheiden. Ein Wechselmodell ist nicht möglich.
  • Mit Zustimmung der Schulleitung können Elternabende, Elterngespräche zu grundlegenden schulischen Angelegenheiten sowie Veranstaltungen zum Schuljahresende unter Einhaltung der allgemeinen Hygienebestimmungen und eines ausreichenden Abstandes auf dem Schulgelände durchgeführt werden

Es bleibt bestehen:

  • Alle Kinder der Klassen 1-4 werden täglich und in Ihrer festen Gruppe unterrichtet. Die Gesundheitsbestätigung muss weiterhin vorgelegt werden.
  • Ab Klasse 5 bleibt das Wechselmodell bestehen.

siehe auch: www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Information zu Mehrkosten für die Speisenversorgung

Sehr geehrte Eltern,

am 28.05.2020 erhielten wir die Information, dass mit der Wiederaufnahme des Unterrichts ein Mehraufwand (erhöhte Personalkosten, erhöhter Verpackungsaufwand) seitens der Unternehmen im Bereich der Speiseversorgung entstanden ist.

Bis zum 14.06.2020 übernimmt die Stat Leipzig entsprechende Mehrkosten der Unternehmen.

Ab 15.06.2020 ist mit einer Erhöhung der Menüpreise zu rechnen. Die Erhöhung betrifft pauschal alle Schulen der Stadt Leipzig.

Bis zum 10.06.2020 erhalten wir neue Informationen zur Preiserhöhung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Schule grundsätzlich nichts mit der Speiseversorgung zu tun hat. Die Speiseversorgung beruht auf einem privatrechtlichen Vertrag zwischen Ihnen und dem Anbieter. Wir können Ihnen bei Fragen keine Auskunft geben,

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

Gesundheitsbestätigung Juni

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie ab dem 03.06.2020 die aktuelle Gesundheitsbestätigung für Juni mitzugeben.

Ihr Kind erhält bis zum 29.05.2020 einen Ausdruck von uns. Wir haben Ihnen das Formular hier nochmal bereit gestellt: Gesundheitsbestätigung Juni

Die Gesundheitsbestätigung ist weiterhin für Kinder der Klassenstufe 1-4 täglich unterschrieben vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Planungsinformation ab Klasse 5

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ab 03.06. können wir auf einen längerfristigen Stundenplan umsteigen. Die Gruppenbildungen bleiben wie bisher bestehen. Es ändert sich die wöchentliche Organisation.

Die Schülerinnen und Schüler müssen wissen, welcher Gruppe sie zugeordnet sind.

In der Übersicht können Sie einsehen, wann die Schülerinnen und Schüler im Unterricht sind.

Beispiel:

03.06-04.06. Gruppe 1

05.06. Gruppe 2

8.06.-10.06. Gruppe 2

11.06.-12.06. Gruppe 1

Es findet immer wochenweise ein Wechsel zwischen 2 und 3 Tagen Unterricht in der Schule statt.

Der Plan gilt unter Vorbehalt. D.h. Änderungen sind aufgrund der Gesundheitslage möglich.

Bitte denken Sie daran, dass am 02.06.2020 unser freibeweglicher Ferientag ist.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Gesundheitsbestätigungen mehrsprachig

Sehr geehrte Eltern,

anbei die Gesundheitsbestätigungen in verschiedenen Sprachen

Englisch

Ungarisch

Russisch

Arabisch

Persisch

Rumänisch

mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Informationen zum Gerichtsbeschluss zur Beschulung der Klassenstufen 1 bis 4

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

aufgrund des Gerichtsbeschlusses vom 15.05.2020 zur Öffnung der Schulen für die Klassenstufen 1-4 teilen wir Ihnen folgende Veränderung zum Unterricht mit:

Bis zum 5. Juni 2020 bleibt die Schulbesuchspflicht aufgehoben. Sie können entscheiden, ob Ihr Kind zu Hause lernt oder die Schule besucht.

Sie teilen uns bitte schriftlich (Brief oder Mail) mit, wenn Ihr Kind zu Hause lernt.

Mail: foerderschule-gruenau@t-online.de


Zur weiteren Information können Sie den Brief des Kultusministers einsehen.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass Ihr Kind (Klasse 1-4) täglich die unterschriebene Gesundheitsbestätigung vorweisen muss. Ab 25.05.2020 wird Ihr Kind nicht beschult, wenn die Gesundheitsbestätigung nicht jeden Tag aktuell vorgelegt wird.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Informationen zur Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

endlich können wir Ihnen nähere Infos zum weiteren Ablauf geben.

NEU: Informationen zur Hortbetreuung:

Bitte prüfen Sie, ob Sie die übliche Betreuungszeit Ihres Kindes voll ausschöpfen müssen.

Teilen Sie uns aus diesem Grund bitte bis 15.05.2020 telefonisch oder per Mail mit, wenn Sie vom 18.05. bis 20.05.2020 einen dringenden Bedarf an einer Früh- oder Spätbetreuung haben.

Tel.: 0341 420518819  Mail: bta-gruenau-fs@horte-leipzig.de

Sie erhalten einen Hortbrief per Post. Zusätzlich können Sie ihn hier ansehen und ausdrucken: Hortbrief


Informationen für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 1-4:

Ab 18.05.2020 werden die Klassen 1-4 wieder gemeinsam im Klassenverband unterrichtet. Zu den Besonderheiten erhalten Sie noch in diesen Tagen einen Elternbrief per Post.

Ebenfalls sind die Briefe auch hier abrufbar:

Klassen 1a,2a,2b,3a,4b      Klasse 4a

Weiterhin finden Sie hier die Gesundheitsbestätigung (Mai, Juni, Juli) die Sie ihrem Kind täglich mitgeben müssen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Ab 21.05.2020 ist die Gesundheitsbestätigung täglich mit Unterschrift vorzulegen.

Bitte beachten Sie unsere Startzeiten im AW:

Klasse 1 2b--> Einlass 07:50 Uhr      Beginn 08:00 Uhr

Klasse 2a 3a --> Einlass 08:00 Uhr Beginn   08:10 Uhr

Klasse 3b 4b --> Einlass 08:10 Uhr  Beginn  08:20 Uhr


­Informationen für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5:

Ab Klasse 5 werden die Schülerinnen und Schüler tageweise unterrichtet. Es wird weiterhin eine Lernzeit zu Hause geben. Die Abstandsregel bleibt weiterhin ab Klassenstufe 5 vorgeschrieben, daher mussten wir die Klassen teilen.

Die Klassenlehrer haben die Klassen in Gruppen aufgeteilt. Entweder Gruppe 1 oder Gruppe 2. Im Wochenplan sieht das dann so aus: z.B. 5a 1; 5a 2; H8 1; H8 2

Bis zum 29.05.2020 wird jeder Schüler ab Klasse 5 vier Tage in der Schule gewesen sein.

18.05.2020 und 19.05.2020 --> Gruppe 1 der jeweiligen Klasse (außer Klasse 8 - da Gruppe 2)

20.5.2020 und 25.05.2020 --> Gruppe 2 der jeweiligen Klasse (außer Klasse 8 - da Gruppe 1)

26.05.2020 und 27.05.2020 --> Gruppe 1 (außer Klasse 8 - da Gruppe 2)

28.05.2020 und 29.05.2020 --> Gruppe 2 (außer Klasse 8 - da Gruppe 1)

Die Klassenlehrer werden Sie bis zum 15.05.2020 über die Gruppeneinteilung informieren.

Bitte beachten Sie unsere Startzeiten im MW:

4a + H Klassen --> Einlass 07:50 Uhr

5a,5b,6b,7a --> Einlass 08:15 Uhr

6a 8a 8b 9a --> Einlass 08:45 Uhr

    aktuelle  Unterrichtszeiten    
           
   4a H Klassen   6a 7a 8a 8b 9a   5a 5b 6b 7a
           
Einlass 07:50 Uhr   08:45 Uhr   08:15 Uhr
           
1 08:00-08:45     1 08:25-09:10
2 08:55-09:40 1 08:55-09:40 2 09:20-10:05
3 09:40-10:25   15' Hofpause 3 10:05-10:50
  15' Hofpause       15' Hofpause
    2 10:00-10:45    
4 10:45-11:30 3 10:45-11:30 4 11:10-11:55
5 11:30-12:15   10' Pause 5 12:05-12:50
  10' Pause 4 11:40-12:25    
6 12:25-13:10   10' Pause    
    5 12:35-13:20    

Schülerinnen und Schüler aus dem Andromedaweg erhalten gesonderte Zeiten.


Informationen für alle:

Es findet keine BrotZeit (kein kostenloses Frühstück) statt. Bitte lassen Sie ihr Kind erst kurz vor Unterrichtsbeginn von zu Hause loslaufen, damit nicht unnötige Gruppenbildungen vor der Schule entstehen.

Schülerinnen und Schüler mit Erkältungsymptomen oder mit kranken Familienmitgliedern werden nicht unterrichtet und ggf. wieder nach Hause geschickt.  Die Gesundheit hat Vorrang.

Bitte sichern Sie die tägliche Erreichbarkeit für Notfälle ab. Geben Sie dafür Ihrem Kind eine aktuelle Telefonnummer mit.

Für den Schulbetrieb gelten besondere Hygieneregeln. Die Lehrkräfte werden die Schüler entsprechend belehren. Wir bitten darum keine Gruppen zu bilden und den Abstand von 1,5m strikt einzuhalten.

Den aktuellen Stundenplan für die Klassen ist auf der Seite "Wochenplanung" zu finden.

Veränderungen werden wie gewohnt auf dem Vertretungsplan online veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für die bisherige Untersützung und Geduld. Es ist für uns alle eine völlig neue Situation des Schulalltags. Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht sofort alles so funktioniert, wie sonst.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

Schulöffnung für die Klassenstufen 4,8 und H9 ab 06.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am 06.05..2020 beginnt für die Klassen 4a, 4b, 8a, 8b sowie die H9 die Beschulung nach der Schulschließung im März 2020. Die Beschulung der Klassen 9a und H10 wird fortgeführt.

Sie erhalten nachfolgend Hinweise zum derzeitigen schulischen Ablauf.

Der reguläre Stundenplan wurde aufgehoben und an die aktuellen Bedingungen angepasst. Hauptsächlich werden die Kernfächer, wie Mathematik und Deutsch sowie Englisch und die naturwissenschaftlichen Fächer unterrichtet.

Ziel ist es, so viel Unterricht wie möglich anzubieten und dabei die vorgegebenen Hygieneregeln einzuhalten.

Sämtliche Klassen werden daher in Gruppen aufgeteilt und getrennt unterrichtet.

Unterrichtszeiten:

Klasse 4a/b Mo, Di, Mi, Fr.: ab 8:00 Uhr bis 12:15 Uhr   Do: bis 11:30 Uhr

Klasse 8 / H9 Mo – Fr: ab 08:55 Uhr – Einlass 08:45 Uhr

Klasse 9a (ab 06.05.2020) ab 10:00 Uhr – Einlass 09:50 Uhr

Klasse H10 Mo-Fr. ab 08:00 Uhr

Am Mittwoch beginnt die erste Gruppe der 8a und der 8b. Am Donnerstag kommen die anderen Gruppen in die Schule. Die Zuteilung erfahren Sie vom jeweiligen Klassenlehrer. Die Gruppen wechseln jeden Tag.

Die Klassen 4a, 4b und H9 werden vorerst jeden Tag unterrichtet.

Es findet keine BrotZeit (kein kostenloses Frühstück) statt. Bitte lassen Sie ihr Kind erst kurz vor Unterrichtsbeginn von zu Hause loslaufen, damit nicht unnötige Gruppenbildungen vor der Schule entstehen.

Schülerinnen und Schüler mit Erkältungsymptomen oder mit kranken Familienmitgliedern werden nicht unterrichtet und ggf. wieder nach Hause geschickt. Schüler oder Eltern, die zur Risikogruppe gehören, melden sich bitte telefonisch. Die Gesundheit hat Vorrang.

Bitte sichern Sie die tägliche Erreichbarkeit für Notfälle ab. Geben Sie dafür Ihrem Kind eine aktuelle Telefonnummer mit.

Für den Schulbetrieb gelten besondere Hygieneregeln. Die Lehrkräfte werden die Schüler entsprechend belehren. Wir bitten darum keine Gruppen zu bilden und den Abstand von 1,5m strikt einzuhalten.

Den aktuellen Stundenplan für die Klassen ist auf der Seite "Wochenplanung" zu finden.

Veränderungen werden wie gewohnt auf dem Vertretungsplan online veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Schulöffnung für die Klasse 4, 8 und H9 ab 06.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am 06.05.2020 beginnt für die Klassenstufe 4, 8 und H9 die Beschulung.

Damit wird der aktuelle Beschluss vom 28.04.2020 des Herrn Staatsministers Piwarz vollzogen.

Die weitere Schulöffnung stellt uns vor große Herausforderungen, da ein neuer Stundenplan mit den bestehenden Hygieneregeln vereinbart werden muss. Zudem werden mehr Schülerinnen und Schüler wieder regelmäßig die Schule besuchen.

Wir werden Ihnen Anfang der nächsten Woche wieder neue Informationen zukommen lassen.

Zur Informationen ist noch das Schreiben der Herrn Minister Piwarz veröffentlicht, sowie die bestehenden Hygieneregeln.

Veröffentlichung Piwarz

Info Hände waschen

Info Hygiene schützt

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Informationen zur Schulöffnung für die Klassen 9a und H10 ab 22.04.2020 (Stand:21.04.2020 / AKTUALISIERT)

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am 22.04.2020 beginnt für die Klassen 9a und die H10 die Beschulung.

Für die Klasse H10 beginnt die Beschulung um 08:00 Uhr. Nicht vor 07:45 Uhr vor dem Schulgelände einfinden.

Für die Klasse 9a beginnt die Beschulung um 08:30 Uhr. Nicht vor 08:15 Uhr vor dem Schulgelände einfinden.

Das Schulgelände wird verschlossen sein und jeder Schüler wird einzeln eintreten. Schülerinnen und Schüler mit Erkältungsymptomen oder mit kranken Familienmitgliedern werden nicht unterrichtet und ggf. wieder nach Hause geschickt. Betroffene Schüler melden sich bitte telefonisch. Die Gesundheit hat Vorrang.

Für den Schulbetrieb gelten besondere Hygieneregeln. Die Lehrkräfte werden die Schüler entsprechend belehren. Wir bitten darum keine Gruppen zu bilden und den Abstand von 1,5m strikt einzuhalten.

Den aktuellen Stundenplan für die beiden Klassen ist auf der Seite "Wochenplanung 9a H10" zu finden.

Zur Informationen ist noch das Schreiben der Herrn Minister Piwarz veröffentlicht, sowie die bestehenden Hygieneregeln.

Brief Piwarz

Info Hände waschen

Info Hygiene schützt

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

neue Lernaufgaben (Stand: 20.04.2020)

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie erhalten für die weitere Zeit der Schließung wieder Lernaufgaben zur Bearbeitung zu Hause. Eine persönliche Übergabe in der Schule ist leider in der jetzigen Situation nicht möglich, daher bekommen Sie die Aufgaben entweder per Post oder elektronisch (Wenn Sie bereits auf diesem Weg Kontakt mit dem Klassenlehrer hatten) zugeschickt.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

weitere Infos:


Beratungsmöglichkeit

Während der Schließzeit sind der Schulsozialarbeiter Herr Egler sowie die Schulsozialarbeiterin Frau Pürschel per E-Mail zu erreichen.

Das Beratungsangebot gilt für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern, aber auch für das Lehr- und Betreuungspersonal.

per E-Mail:

bitte an: Sebastian.egler(at)ib(dot)de (Andromedaweg)

oder an: Diana.puerschel(at)ib(dot)de (Miltitzer Weg)

Je nach Anliegen und Wunsch melden sie sich per Mail oder telefonisch zurück.


aktuelle Allgemeinverfügung

http://schule-sachsen.de/20_04_17_AllgVN_mit_Anlagen.pdf


aktuelle Informationen

www.coronavirus.sachsen.de/index.html

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html


 

Schulöffnung ab 22.04.2020 für Klasse 9 und H10

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den gestrigen Beschlüssen der Bundesregierung und den Entscheidungen des Ministeriums für Kultus teilen wir Ihnen folgendes mit:

Ab dem 22.04.2020 werden die Klasse 9 und die Klasse H10 wieder an unserer Schule beschult bzw. auf die Prüfung vorbereitet. Konkrete Informationen zur Umsetzung erhalten Sie von uns Anfang der nächsten Woche.

Für alle anderen Klassen findet kein Unterricht statt. Sie erhalten für diese Zeit wieder Aufgaben, welche zu Hause bearbeitet werden.

Bitte nehmen Sie die Veröffentlichungen auf dem Blog des SMK zur Kenntnis:

www.smk.sachsen.de

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

 

 

Aktualisierung Allgemeinverfügung

Sehr geehrte Eltern,

die aktuell geltenden Regelungen (Stand 23.03.2020) finden Sie unter den Links:

http://schule-sachsen.de/20_03_23_AllgV_Corona_Schulen_Kita.pdf

http://schule-sachsen.de/20_03_23_Anlage1_AllgV_Corona_Schulen_Kita.pdf

http://schule-sachsen.de/20_03_23_Anlage2_Formular.pdf

https://www.coronavirus.sachsen.de/faq-notbetreuung-4371.html

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

 

Schulschließung ab 18.03.2020 bis 17.04.20

Sehr geehrte Eltern,

die Schule Grünau bleibt ab dem 18.03.2020 bis zum 17.04.2020 geschlossen.

Es findet kein Unterricht statt und die Schüler haben Aufgaben erhalten.

Die Schule Grünau sichert die Betreuung zu den üblichen Unterrichts- und Hortzeiten für die Klassenstufen 1 bis 4 ab.

Die Betreuung gilt nur für Kinder, deren Eltern beide in wichtigen Berufen arbeiten: http://schule-sachsen.de/20_03_16_Allgemeinverfuegung_Corona_Kita_Schulen_Liste.pdf

Sie müssen nachweisen, dass Sie zu den wichtigen Berufsgruppen gehören.

Bitte benutzen Sie dafür das Formular.

http://schule-sachsen.de/20_03_16_Allgemeinverfuegung_Corona_Kita_Schulen_Formular.pdf

Sie müssen das Formular von Ihrem Arbeitgeber bestätigen lassen.

Ohne Bestätigung wird Ihr Kind nicht betreut.

Informieren Sie sich ggf. auf unserer Homepage über neue Informationen.


Beratungsmöglichkeit

Während der Schließzeit sind der Schulsozialarbeiter Herr Egler sowie die Schulsozialarbeiterin Frau Pürschel per E-Mail zu erreichen.

Das Beratungsangebot gilt für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern, aber auch für das Lehr- und Betreuungspersonal.

per E-Mail:

bitte an: Sebastian.egler(at)ib(dot)de (Andromedaweg)

oder an: Diana.puerschel(at)ib(dot)de (Miltitzer Weg)

Je nach Anliegen und Wunsch melden sie sich per Mail oder telefonisch zurück.


Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund.

Schulleitung

 

Lernaufgaben / aktuelle Infos

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

die Schule Grünau stellt auch am 17.03.2020 eine Notbetreuung für Ihre Kinder sicher. Die Schulpflicht bleibt weiterhin aufgehoben.

Wir erwarten die Schulschließung in Kürze.

LERNAUFGABEN:

Wir weisen erneut darauf hin, dass keine Ferien sind, sondern die freie Zeit als Lernzeit zu nutzen ist.

Die Aufgaben für die nächsten Wochen stellen wir in der Schule am Dienstag zur Verfügung und können abgeholt werden:

  • Andromedaweg 8-9 Uhr
  • Miltitzer Weg 8-10 Uhr

Für einige Aufgaben werden auch Lehrbücher notwendig sein. Wir bitten Sie daher, diese auch abzuholen.

Auch wenn Sie bereits heute schon Aufgaben erhalten haben, sind noch Aufgaben dazu gekommen. Das sind die Klassen 5a/5b/8a/8b/9a/H8.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

Aktuelles

WICHTIGE INFORMATION:

Sehr geehrte Eltern, Schüler und Lehrkräfte

aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Situation ist ab Montag, dem 16.03.2020, bis auf Weiteres unterrichtsfreie Zeit angeordnet.

Während der unterrichtsfreien Zeit besteht keine Schulpflicht. D.h. die Schülerinnen und Schüler müssen nicht zur Schule kommen. Bitte betreuen Sie Ihr Kind zu Hause. Es findet an unserer Schule kein Unterricht statt. Wir werden eine Notbetreuung ab 08 Uhr gewährleisten.

Wir weisen daraufhin, dass keine Ferien sind, sondern die kommende Zeit als Lernzeit anzusehen ist. Die Schülerinnen und Schüler werden von den Lehrkräften auf geeignetem Wege Aufgaben erhalten, die zu erledigen sind.

Eine Schulschließung im Laufe der Woche ist zu erwarten. Wir bitten Sie eine Betreuung Ihrer Kinder in den nächsten Tage für die kommende Zeit zu organisieren. Genaueres können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht mitteilen. Uns ist bewusst, dass Sie das vor große Herausforderungen stellt, aber in Anbetracht der Entwicklungen sind diese Schritte unvermeidbar. Es dient unser aller Gesundheit.

Sobald wir Neuigkeiten erhalten, informieren wir Sie.

Es wird auch keine BrotZeit stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

______________________________________________________________________________

Leseförderung - weitere Infos finden Sie unter Ehrenamt

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Förderzentrum nimmt am 'EU-Schulprogramm' mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.

Weitere Informationen unter: www.schulobst-milch.sachsen.de

Die Ökokiste Leipzig ist ein lokales Unternehmen, das zu 100% Bio-Lebensmittel direkt nach Hause bringt.

Durch Kooperationen mit regionalen Bio-Erzeugerinnen und -Erzeugern unterstützen wir die regionale Produktion. 

„Aus der Region – Für die Region“ 

Wir sind zugelassener Produzent für das EU-Schulprogramm in Sachsen und Sachsen-Anhalt 

und beliefern aktuell 10 000 Schülerinnen und Schüler wöchentlich mit nachhaltigen und gesunden Produkten. 

Es gibt nur eine Erde und deshalb gibt es für uns ausschließlich 100% Bio. 

www.oekokiste-leipzig.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank an die MIO - Sportklinik. Nur durch ihre finanzielle Unterstützung ist die Durchführung unseres Trudi- Projekts in den Klassen 7 - H9 möglich.

Im Jahr 2018/2019 waren das 660€. Die Zusage für das Schuljahr 2019/2020 für 795€ liegt bereits vor.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine sehr schöne Aktion zu Gunsten unseres Fördervereins - Macht alle mit!!!

www.gooding.de/verein-zur-foerderung-der-lern-foerder-schule-leipzig-gruenau-e-v-41141

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 Sport-Sponsoringaktion der Gesellschaft für Sportförderung Böblingen   www.gfs-eu.org

Wir danken der Praxis für Physiotherapie Gaudigs in Leipzig für die Unterstützung unserer Schule in Höhe von 100 €.