Start

24.03.2020

Ab dem heutigen Tag tritt die Aktualisierung der "Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie - Einstellung des Betriebs von Schulen und Kindertageseinrichtungen" in Kraft.

Es gibt Änderungen/Ergänzungen in den Bereichen der kritischen Infrastruktur. (Siehe Übersicht)

 

Der  Anspruch auf Notbetreuung besteht nun auch, wenn nur einer der Personensorgeberechtigten

 

im Gesundheitswesen, im ambulanten oder stationären Pflegebereich oder im Polizeivollzugsdienst

 

tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher  Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist. In diesen Fällen muss nachgewiesen werden, dass der andere Sorgeberechtigte an der Betreuung aus beruflichen Gründen ebenfalls gehindert ist. 

 

  Voraussetzung für die Notbetreuung ist, dass die Kinder und deren Personensorgeberechtigten

  • keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen und
  • nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen und
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das das Robert-Koch-Institut im Zeitpunkt des Aufenthaltes als Risikogebiet zur Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2 ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen wurde oder seit der Rückkehr aus diesem Risikogebiet 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit Covid-19 zeigen.

 

Vorschriften:

http://schule-sachsen.de/20_03_23_AllgV_Corona_Schulen_Kita.pdf

Übersicht der Berufe der kritischen Infrastruktur:

http://schule-sachsen.de/20_03_23_Anlage1_AllgV_Corona_Schulen_Kita.pdf

Formular für Bedarf der Notbetreuung:

http://schule-sachsen.de/20_03_23_Anlage2_Formular.pdf

 

Kinder, für die eine Notbetreuung benötigt wird, sind bitte am Tag vorher von den Eltern anzumelden, um genügend Personal vor Ort zu haben.

 

18.03.2020

Das Team der Grundschule Bad Elster bedankt sich bei allen Eltern für den reibungslosen und sehr verständnisvollen Ablauf. Die Lernaufgaben für die Lernzeit zu Hause gehen nun regelmäßig über E-Mail bei Ihnen ein. Gern dürfen Sie bei Fragen dazu auch telefonischen Kontakt zum entsprechenden Lehrer aufnehmen.

Wir wünschen allen beste Gesundheit!

 

16.03.2020

Ab Mittwoch, den 18.03.2020 tritt die Schließung aller Schulen, Kitas und Horte in Kraft. Von da an hat nur noch ein eng begrenzter Personenkreis Anspruch auf die Betreuung seiner Kinder. Dies ist nur dann gegeben, wenn alle Sorgeberechtigten des zu betreuenden Kindes einer in der Allgemeinverfügung genannten Berufsgruppe angehören und einen Nachweis des Arbeitgebers erbringen können. Alle Informationen und die Nachweisbescheinigung finden Sie unter:

 

 

Weitere Informationen unter:

badelster.de/corona-virus-news

https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2020/03/13/coronavirus-empfohlene-infektionsschutzmassnahmen-an-schulen/

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

 

R. Weller

Schulleiterin 

Hinweise auch unter:

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Bad Elster!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Lernen im Schuljahr 2019/2020!

 

>> Die aktuellen Informationen unserer Grundschule finden Sie hier. <<

 


­­­

 

Grundschule Bad Elster               

Hagerstraße 1, 08645 Bad Elster

Telefon: 037437-3309

Fax: 037437-530723

E-Mail: grundschule(at)badelster(dot)de