Home

Aktivitäten und viel Spaß

Unsere 4. Klassen berichten

 

Für unsere 4. Klassen war das letzte Schuljahr an der WiWa besonders spannend. Gemeinsam hatten die Schüler Gelegenheit nicht nur fleißig in der Schule zu lernen, sondern auch außerschulische Lernorte zu entdecken oder einfach nur gemeinsam etwas zu unternehmen. Davon möchten die Schüler an dieser Stelle selbst berichten.

Abschlussfest
Fahrradprüfung
Jumphouse
Kulki
Sportfest

Infos für die neuen 1. Klassen

Liebe Eltern,

einen Überblick zu den wichtigsten Terminen im Zusammenhang mit der Einschulung Ihrer Kinder erhalten sie

hier

Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher

Порядок запису дітей та підлітків шкільного віку до школи в Саксонії

 

Für die Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an sächsischen Schulen wurde seitens des Landesamtes für Schule und Bildung ein Onlineanmeldeportal eingerichtet.

 

Das Portal wird ab dem 25.03.2022, um 8:00 Uhr, unter folgendem Link zu erreichen sein: https://www.schulportal.sachsen.de/ukraine 

Klassentreffen an der Wilhelm-Wander-Schule

Im November 2021 hatten wir an der Schule besondere Gäste.

Drei Gruppen von ehemaligen Schülern besuchten uns. Einschulung feierten unsere Gäste 1954, 1964 bzw. 1977.

Von der Aula im Hauptgebäude bis zu den Kellern im Nebengebäude haben sich unsere Gäste alles angeschaut.

Viele Erinnerungen, Geschichten und Erlebnisse wurden erzählt. Man erinnerte sich an Klassenzimmer, Lehrerinnen und Lehrer und so manche Streiche, die gespielt wurden.

 

weiter lesen

Zu Besuch beim "Sing-Bus"

Unsere 2. Klassen erforschen die Musik

Unsere 2. Klassen folgten am Donnerstag, den 07.10.2021 der Einladung des Teams rund um den "Sing-Bus" in den Stadtteilpark Rabet. Dort hatten sie Gelegenheit sich an verschiedenen Stationen mit Musik, Tönen und Tontechnik zu auszuprobieren.

 

Die Attraktion war zweifellos eine aufgebaute Dusche im Park, unter die Schüler ihre Singkünste erproben konnten. An einer anderen Station ging es um Rythmen, die kreativ erzeugt und abgespielt werden konnten. Sehr eindrucksvoll konnte zudem an einem Modell nachvollzogen werden, was da eigentlich vor sich geht, wenn wir mit unserem Körper Töne erzeugen. VIELEN DANK an die Musiker und Mitarbeiter des Sing-Buses!

Wilhelm-Wander-Schule sucht Frühstückshelfer

Viele Grundschüler kommen morgens hungrig in den Unterricht. Mit einem kostenlosen Frühstück ermöglicht der Verein brotZeit e.V. diesen Kindern einen guten Start in den Schulalltag.

 

Wir suchen für diese Arbeit ehrenamtliche Helfer. Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

 

 

KONTAKT:

Claudia Spitzer

spitzer@brotzeit.schule.de

Telefon: 0341 3057196 und Mobil: 0172/2950599

Feierlicher Schuleingang unserer Erstklässler

Feierlich begrüßte der Chor unter der Leitung von Frau Simon unsere neuen Schüler der ersten Klassen mit dem WiWa-Schullied. Zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Schneider (1a), Frau Damerau (1b), Frau Röch (1c) und Frau Zimmermann (1d) konnten die Schüler die Schule und ihren Klassenraum kennenlernen und ihre Zuckertüten in Empfang nehmen.

Ein Stand mit Kaffee, Kuchen und allerlei Köstlichkeiten, der vom Förderverein in Zusammenarbeit aus Eltern und Lehrern vorbereitet wurde, ließ keine Wünsche offen und brachte zudem Spenden in Höhe von etwa 300 Euro ein, die unseren Schülern zugutekommen werden.

Herzlich danken wir allen fleißigen Lehrern, den engagierten Eltern und allen anderen Helfern für das gelunge Fest!

SINGT EUCH EIN!

Gemeinsam mit vielen andern Grundschulen der Stadt, nehmen unsere 3.Klassen auch in diesem Schuljahr wieder teil an dem Programm der Musikschule Leipzig.

 

SINGT EUCH EIN! versteht sich dabei als Ergänzung und Bereicherung des Musikunterrichts an unserer Grundschulen.

 

Da wir momentan leider nicht zusammen singen können, erhalten unsere 3.Klassen tolle Videos der Musikschule Leipzig zum Anschauen und zum Mitsingen.

Unterricht in anderen Sprachen

Herkunftssprachlicher Unterricht in Leipzig

Liebe Eltern,

auch in diesem Schuljahr konnte wieder Unterricht in anderen Sprachen von der Stadt Leipzig organisiert werden. So können Ihre Kinder Unterricht z.B. in Arabischer Sprache erhalten.

Informationen entnehmen Sie bitte dem Download. Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an die Klassenleiterin ihres Kindes.

 

Handreichung

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

 

Liebe Eltern,
in den Herbst- und Wintermonaten treten bei den meisten Kindern wieder Atemwegsinfektionen (z.B. Husten und Schnupfen) auf. Manchmal werden die Beschwerden so stark, dass der Besuch in der Kindertagesbetreuung oder in den Schulen unmöglich wird. Die Mehrheit dieser Infektionen ist jedoch nicht immer schwerwiegend.

Eine Hilfe zur Orientierung soll Ihnen die vorliegende Handreichung des Freistaates Sachsen geben.

 

Neuer Essenanbieter ab Schuljahr 2020/2021

Mit dem neuen Schuljahr 2020/2021 hat unsere Schule einen neuen Essenanbieter. Informationen, Formulare und einen Link zum Bestellportal finden sie hier.

Projekttag "Mein Glaube, dein Glaube"

Sag mal, woran glaubst du eigentlich...?

 

Unsere Klasse 4b hatte am 26.09.2019 Gäste vom Leipziger Verein ZEOK.e.V. und sprach mit ihnen über Religion und Glauben. In regem Austausch konnten die Schüler voneinander erfahren, woran sie glauben oder auch nicht glauben und was für jeden persönlich im Leben wichtig ist. Erstaunlich war, wieviele unterschiedliche Gedanken, Religionen oder auch Ansichten zum Thema geäußert wurden.

 

Nach dem Gedankenaustausch und einer Präsentation von persönlichen Gegenständen, die unsere Schüler zu diesem Thema extra mit in die Schule brachten, hatte die Klasse Gelegenheit zu einem kleinen Ausflug in die nahegelegene Emmauskirche im Osten der Stadt Leipzig. Dort wurden sie freundlich empfangen und konnten alle ihre Fragen zur Kirche und auch zur christlichen Religion stellen.

 

Den Projekttag "Mein Glaube, dein Glaube" konnte unsere Schule nun schon mehrere Male mit Unterstützung von ZEOK durchführen. Im vergangenen Jahr hatte eine Gruppe beispielsweise die Möglichkeit die Pagode der Vietnamesisch-Buddhistischen Gemeinde in Leipzig zu besuchen.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich für das Engagement des Vereins ZEOK, aber auch bei den Mitarbeitern der Emmauskirche für die interessante Führung durch die Kirche.

 

Weitere Bilder: